Vorwaerts

Gegründet wurde der Verein am 20. Januar 1921. Die "Gartenlandpächter an der Kläranlage" stimmten damals auch über den neuen Namen ab: "Vorwärts" machte das Rennen aus mehreren Vorschlägen. Es wird vermutet, dass die gleichnamige SPD-Zeitung oder der Arbeiter-Turn- und Sportverein Leipzig Pate stand. Das Areal des Vereins liegt zum überwiegenden Teil auf Leutzscher Flur. Der kleinere Anteil befindet sich schon in Böhlitz-Ehrenberg. Die zwei Anlagenbereiche werden von der Straße zum ehemaligen Klärwerk Leutzsch getrennt. In beiden sind hübsche Gärten zu sehen und auch Ausgefallenes wie den "Modelleisenbahngarten". Im Vereinshaus mit Bewirtschaftung kann man einkehren und verweilen.

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
 Gaststätte "Zur Mücke" 214  6,03 ha