Sachsenland

Wie die Nachbaranlage "Gartenfreunde Südwest" ist auch "Sachsenland" als Ersatz für den Wohnungsneubau konzipiert worden. Den Namen "Am Wasserturm II" gaben die Pächter 1977 ihrer Kleingartensparte. Ein intensives gemeinsames Agieren, sowohl beim Arbeiten als auch beim Feiern, sind von Beginn an ein Markenzeichen der heutigen "Sachsenländer". 2009 entstand ein Spiel- und Sportplatz. Darauf befindet sich ein Bolzplatz, ein Beach-Volleyballplatz, ein Badmintonfeld, Tischtennisplatten, Spielgerätekombinationen zum Klettern, Wippen, eine Doppelschaukel und vieles mehr. Einen vereinseigenen Parkplatz gibt es auch. Höhepunkte sind die Kinder- und Sommerfeste. Jedes Jahr führen die Gartenfreunde eine Bühnenshow auf (z.B. 2016 "Filmreifes Sachsenland"), für die sie monatelang proben und die Kostüme selbst anfertigen. Da lohnt sich ein Besuch allemal.

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
  297  12,36 ha