Siegismund

Die Gründungsversammlung fand am 26. Januar 1936 statt, nachdem der erste Versuch gescheitert war. Viele Kleingärtnervereine erlitten im Zweiten Weltkrieg Bombentreffer. So wurde am 8. September 1981 bei Schachtarbeiten vor dem Gartenlokal eine Fliegerbombe freigelegt.

Seit Vereinsgründung legen die Mitglieder auf die Betreuung der Kinder viel Wert und im Vereinsleben wird gemeinsam gearbeitet und gefeiert.  

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
 "Siegismund" 239  5,28 ha