Kastanienallee

Im Jahr 1900 ist der KGV gegründet worden. Nach Aussagen einer Urenkelin eines der Mitbegründer existierte die Anlage jedoch schon seit 1870. Der Hauptweg der Anlage war vor 1870 der Reitweg vom Gut Stötteritz zum Gut Mölkau.

Den Weg säumten zu beiden Seiten Kastanien. Daher der Vereinsname "Kastanienallee". Jedes Jahr zu Himmelfahrt veranstalten die Mitglieder des Vereins ihr Gartenfest.

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
  31  1,11 ha