GrueneEcke

Die Kleingartenanlage ist das zweitkleinste Mitglied im SLK. Ebenso nach Parzellen. Nahe des Herz-Zentrums Leipzig liegt der als KGV "Am Trift" 1905 gegründete Verein.

In den Jahren 1933 bis 1940 verschmolz der Verein mit dem Kleingärtnerverein (KGV) "Marienhöhe" zur "Marienhöhe-Trift". Durch die territoriale Ferne trennte man sich wieder. Mit der Neugründung heißt der KGV seit 1940 "Grüne Ecke".

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
  15  0,42 ha