Friedenseck

Ganz am Rande Leipzigs - bis zur Eingemeindung des Ortsteils Holzhausen nach Leipzig 1999 - liegt die Anlage der 1967 von den vormaligen Grabelandpächtern gegründeten Kleingartensparte auf Flurstück 742 von Stötteritz.

Ein eigenes Vereinshaus errichteten die Mitglieder 1975. Auf dem großen Spielplatz kann sich der Nachwuchs ausgiebig tummeln. Durch die relative Abgeschiedenheit steht der KGV nicht so im Fokus der Bevölkerung. Auch das Vereinsleben läuft in ruhigen, nach innen orientierten Bahnen. 

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
  71  2,33 ha