ReichsbahnConnewitz

Eisenbahner gründeten 1908 den Verein. Später kamen Pächter aus den entstehenden Wohngebieten hinzu, die nicht bei der Reichsbahn beschäftigt waren. Im Zweiten Weltkrieg gab es zahlreiche Bombentreffer in der aus zwei Teilen bestehenden Anlage (obere und untere) neben der Gleistrasse. In jeder Parzelle gibt es Strom- und Wasseranschluss und es herrscht ein hilfsbereites Vereinsklima.  

Vereinsadresse und Kontakt

Vereinsgaststätte Anzahl der Parzellen Fläche
  109  3,85 ha