Geschichte der Vereine

Folgende KGV haben 2020 ein "rundes" oder "halbrundes" Gründungsjubiläum:

Jubiläum Gründungsjahr Kleingärtnerverein (KGV) Ortsteil
130. 1890 Gartenfreunde Süd Connewitz
120. 1900 Erholung Connewitz
  1900 Immerglück Anger-Crottendorf
  1900 Kastanienallee Stötteritz
  1900 Paradies Leipzig Mockau-Süd
  1900 Reichsbahn Anger Reudnitz-Thonberg
  1900 Schöne Heimat Schönefeld-Abtnaundorf
  1900 Schwylst Leutzsch
115. 1905 Am krummen Graben Knautkleeberg
  1905 Elstertal 1905 Möckern
  1905 Grüne Ecke Probstheida
  1905 Mariannengärten Schönefeld-Abtnaundorf
  1905 Osthöhe Stötteritz
  1905 Stünzer Höhe Sellerhausen-Stünz
111. 1909 An der Parthe Schonefeld-Abtnaundorf
  1909 Kleiner Palmengarten Neu-Lindenau
110. 1910 Frohsinn Lößnig
  1910 Immergrün Anger-Crottendorf
  1910 Sonnenglück Anger-Crottendorf
100. 1920 Hoffnung                                                           Wahren
  1920 Neu-Gohlis Gohlis-Mitte
  1920 Waldfrieden                                                     . Kleinzschocher             .

-

2019 Phoenix 1894 0681 125 JahreTraditionell feiern die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde sowie der Nachwuchs aus dem Schreberverein "Phönix 1894" e.V. den Höhepunkt im Verlaufe des Jahres drei Tage lang. So auch in diesem Jahr vom 12. bis 14. Juli und das in Verbindung mit der 125. Wiederkehr der Gründung von Verein und Anlage an der sogenannten Leipzig-Zeitzer Eisenbahntrasse.

Mit dem zünftigen Skatturnier begannen die drei erlebnisreichen Tage am Freitagabend. Höchst konzentriert geht es zu Werke, denn man sollte eigene Spiele nicht verlieren und möglichst reizbare Blätter bekommen, um einen Spitzenplatz zu ergattern und einen der Preise.

SLK-Foto: Zum 17. Mal wurde der Patenschaftsvertrag mit dem Freundes- und Förderkreis des ZOO Leipzig besiegelt - Andrea Gutsche vom Förderverein (re.) / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Jubiläen in Leipziger KGV

SF2019 Neu Lindenau 0528Tropische Hitze umrahmte die drei Tage der Jubiläumsfeier. Hatte Petrus in den letzten Jahren bei den Neu-Lindenauern stets eine Himmeldusche parat, gab´s dieses Mal keinen Tropfen von oben.

Am Freitagabend fand im Vereinslokal die Festveranstaltung statt, zu der auch der Bürgermeister für Umwelt, Ordnung, Sport Heiko Rosenthal eingeladen war. Der Vereinsvorsitzende Bruno Wolber hieß am 28. Juni 2019 ehrenamtlich tätige Gartenfreundinnen und Gartenfreunde sowie die Gäste, unter ihnen Robby Müller, Vorsitzender des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK), sowie Werner Dosse, Obmann der Bezirksgruppe West, in seiner kurzen Begrüßungsrede herzlich willkommen. Bürgermeister Heiko Rosenthal würdigte das Schaffen der Kleingärtner im nunmehr ein Dreiviertel-Jahrhundert jungen Verein und überbrachte die Glückwünsche aus der Stadtverwaltung.

SLK-Foto: Bruno Wolber (l.) empfängt die Gratulationswünsche von Bürgermeister Heiko Rosenthal / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Jubiläen in Leipziger KGV

2018 Am Rosenthal 150225 120 JahreUnser Kleingärtnerverein (KGV) und seine Mitglieder feierten das 120-jährige Bestehen mit einem zünftigen Sommerfest für Groß und Klein. Natürlich hatten wir für den 18. August 2018 einen "Vertrag mit dem von oben" gemacht, so dass ein herrliches Wetter unser Fest zu einem vollen Erfolg werden ließ.

Ebenso hatten wir auch den Vorsitzenden des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK), Robby Müller, und ein Mitglied des erweiterten SLK-Vorstandes, Peter Kanis, eingeladen. Im Rahmen unseres Festes ist die Gartenfreundin Sylvia Beck für ihre mehr als 30-jährige Tätigkeit als Kassenwart in unserem Verein sowie ihre ehrenamtliche Tätigkeit für Schulungen beim SLK mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet worden.  

Foto - Verein: Sylvia Beck nimmt die Glückwünsche des SLK-Chef Robby Müller sichtlich bewegt entgegen

2018 R0012655 Stuenzer Hain 100 JahreBei sommerlichen, aber nicht zu heißen Temperaturen feierten die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde sowie zahlreiche Besucher den "100. Geburtstag" des Kleingärtnervereins (KGV) "Stünzer Hain" e.V. in dessen Anlage.

Vereinsvorsitzender Kai-Uwe Rosse hieß Kleingärtnerinnen, Kleingärtner und Gäste aufs Herzlichste willkommen und begrüßte Manfred Hielscher, Schriftführer und Mitglied im Vorstand des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) zu den Festlichkeiten am 18. August 2018. Der Vertreter des SLK würdigte den "Jubilar" mit bewegter Vergangenheit.

Foto - Elke Masur: Manfred Hielscher überreicht dem Vorsitzenden eine Ehrenschleife des SLK / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Jubiläen in Leipziger KGV  (Fotos: Elke Masur)

2018 7885 Zum Hasen 100 JahreMan hatte den Eindruck, dass zu dieser einmaligen Jubiläumsfeier des Kleingärtnervereins (KGV) "Zum Hasen" e.V. halb Knautkleeberg und Knauthain die Vereinsanlage an der Nimrodstraße besuchten. Besonders erfreulich war das "Gewusel" von unzähligen kleinen und großen Kindern an diesem dritten Wochenende (18./19. August 2018). Die Organisatoren konstatierten, dass zur besten "Kaffee-Stunde" am Nachmittag über 800 Besucher dem Fest beiwohnten.

Den Auftakt vollzog der Vereinsvorsitzende Ralf Rauschenbach mit einer herzlichen Begrüßung. Er ließ die 100 Jahre Historie des KGV "Zum Hasen" e.V. in prägnanten Worten Revue passieren. Danach reichte er das Mikrofon an den Bürgermeister für Umwelt, Ordnung, Sport Heiko Rosenthal weiter. Er entbot seinen Gruß und die Glückwünsche der Stadt Leipzig zu diesem Jubiläum.

SLK-Foto: Einen phantastischen Ausblick hatte man von der Plattform der Hebebühne aus/ Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Jubiläen in Leipziger KGV

2018 7868 Vergissmeinnicht 95 JahreIn fünf Jahren steht das ganz besondere Jubiläum in Großzschocher an der Dieskaustraße hinter dem Eisenbahnviadukt an. 2018 wurde mit dem halbrunden Jubiläum, dem 95.Vereinsgeburtstag, schon einmal "geprobt". Jedoch das Organisatonsteam ist derart erfahren, dass man auf das Eregnis im Jahr 2023 bereits jetzt gespannt sein darf.

Der Wettergott wartete zum "95." am 18. August 2018 mit erträglichen Temperaturen - im Vergleich zu denen in den zurückliegenden Wochen - auf. Punkt 10 Uhr begrüßte der Vorsitzende Günter Mehlhose alle und wünschte vergnügliche Stunden rund ums Vereinshaus und der kleinen Festwiese. Verdienstvolle Gartenfreundinnen und Gartenfreunde wurden von ihm feierlich für ihr Geleistetes zum Wohle des Vereins geehrt.  

SLK-Foto: Das HP Swing Duo - mit drittem Mann - begleitete am Nachmittag das Fest mit Bravour / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Jubiläen in Leipziger KGV

2018 7558 Am Friederikenschacht 25 JahreDie Mitglieder des drittjüngsten, in Probstheida ansässigen, Kleingärtnervereins (KGV) "Am Friederikenschacht" e.V.; der Mitglied beim Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) ist; begingen mit dem 16. Vereinsfest das Jubiläum der Gründung vor einem Vierteljahrhundert.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde war dies am Freitagabend (3. August), im Beisein von Michael Schlachter, Stellvertretender SLK-Vorsitzender, Anlass einer Würdigung und er überreichte dem Vereinsvorsitzenden Manfred Klas kleine Präsente.

SLK-Foto: Beim "Aufbau" des Kuchenbasars / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Jubiläen in Leipziger KGV