20181205 0890 JahresabschlussEin arbeitsreiches Jahr liegt hinter den Mitgliedern der GFK. Neben den aktiven Teilnahmen für den Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) bei öffentlichen Veranstaltungen, wie der Messe „Haus-Garten-Freizeit“, den Leipziger Markttagen sowie den zwei Pflanzenmärkten im Botanischen Garten der Universität Leipzig u.a., engagierten sie sich auch bei Begehungen in den Kleingartenanlagen des SLK und qualifizierten sich weiter.

SLK-Foto: In gemütlicher Runde lassen die Fachberater die Gartensaison 2018 ausklingen

Außerdem sind fünf der Mitglieder Leiter der Fachberater-Stammtische, die monatlich angeboten werden und ein Bindeglied für Gartenfreundinnen und Gartenfreunde an der Basis sind. Darüber hinaus sind einige der Mitglieder auch für den Landesverband Sachen der Kleingärtner e.V. (LSK) tätig. Nicht zu vergessen das ehrenamtliche Wirken in ihren eigenen Vereinen.

Deshalb ist es nur zurecht, dass man sich am Ende des Jahres auch einmal Zeit nimmt, um in entspannter Runde das Jahr Revue passieren zu lassen oder sich auch über Themen austauscht, über die ansonsten gar nicht debattiert wird. Auch das erweitert den Bildungshorizont. So fanden sich am 5. Dezember 2018 im Neu-Lindenauer Restaurant „Syrtaki“ bei ausgezeichneter Bewirtung elf aktuelle und zwei ehemalige Mitstreiter in der GFK ein. Die Stimmung war locker und einige Anekdoten aus der Historie machten die Runde. Nach rund dreistündigem Beisammensein verabschiedete man sich mit guten Wünschen für den Rest des alten und für das anstehende neue Jahr.

Olaf Weidling - Leiter GFK