• Bowling-Cup

    Große Entrümpelungsaktion in der KGA „An der Dammstraße“

  • Obstbaumschnitt

    Für Insekten und Vögel ein Ort der Idylle in der KGA „Frohe Stunde“

  • 12. Wanderung

    Eröffnung der 13. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen

  • Nistkästen am Kindertag

    Der neue Spielplatz wird von den Kindern des KGV „Goldene Höhe“ eingeweiht

  • Lothar Fritzsch bei der Software-Schulung

    Der Vizepräsident des Landesverbandes Lothar Fritzsch bei der Software-Schulung

2012 WalpurgisfeuerAuch bei den Leipziger Kleingärtnern wurde dieses traditionelle europäische Fest, das alljährlich vom 30. April bis zum 1. Mai stattfindet, begangen.

Das Organisationsteam des Vereins aus Leipzig-Kleinzschocher hatte sich wieder einiges einfallen lassen, um viele Gartenfreunde aus dem eigenen und den umliegenden Vereinen sowie Gäste anzulocken. Das Konzept ging voll auf, denn auch Petrus spielte mit.

SLK-Foto: Walpurgisfeuer mit Konturen einer Figur


17 Uhr ging´s los. Die Jüngsten eroberten die Bastelstraße. Beim Kinderschminken gab es Andrang. Später besuchte Clown Trampolino die Kleingartenanlage und die Kinder umringten ihn im Nu. Vom vielen Herumtollen knurrte dem Nachwuchs alsbald der Magen. Aber genau zum richtigen Zeitpunkt stand das Grillen von Stockbrot und Marshmallows auf dem Plan und danach zogen die Knirpse mit ihren Lampions durch die Anlage und die angrenzende Küchenholzallee. Auf dem Freisitz spielte „Mr. DJ“ zum Tanz in den Mai auf.
Gegen 20.30 Uhr wurde – lang erwartet – das Walpurgisfeuer entfacht. Eine magische Anziehungskraft für Kinder und Erwachsene. Rund 200 Augenpaare schauten dem Treiben der Flammen zu. Ab und zu nahmen die Flammen Formen von Gestalten an (siehe Foto). Eine richtige Hexe wurde aber am Abend nicht gesichtet.