• Bowling-Cup

    Große Entrümpelungsaktion in der KGA „An der Dammstraße“

  • Obstbaumschnitt

    Für Insekten und Vögel ein Ort der Idylle in der KGA „Frohe Stunde“

  • 12. Wanderung

    Eröffnung der 13. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen

  • Nistkästen am Kindertag

    Der neue Spielplatz wird von den Kindern des KGV „Goldene Höhe“ eingeweiht

  • Lothar Fritzsch bei der Software-Schulung

    Der Vizepräsident des Landesverbandes Lothar Fritzsch bei der Software-Schulung

2014 Walpurgis 4281Es war wieder soweit. Der Vorstand des KGV „Waldfrieden" hatte alle Gartenfreunde und die Einheimischen eingeladen, gemeinsam die Walpurgisnacht zu feiern. Bereits am Vormittag hatten Vereinsmitglieder unter Federführung des Bauaktivs mit Peter Keller und Peter Wobig begonnen, alles für das Ereignis herzurichten.

Um 17 Uhr ging es dann so richtig los. Bei sonnigen Wetter und wohligen Temperaturen strömten bald die ersten kleinen und großen Gäste in die Kleingartenanlage (KGA).

SLK-Foto: Die Kinder an den Feuerkörben beim Stockbrotrösten / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie

2014 Walpurgis 4282Die jungen Besucher verschwanden alsbald in der Bastelstraße. Unter der Anleitung der Gartenfreundinnen Viola Isaak und Gerda Bitterlich bastelten die Kinder Kugelfrösche und Kochlöffelhexen. Man musste rechtzeitig fertig sein, denn ab 18 Uhr gab Clown Jochen sein lustiges Unterhaltungsprogramm mit Zaubertricks und Spielen. Noch vor dem Sonnenuntergang begann der Laternenumzug für die Knirpse durch unsere KGA und die nähere Umgebung.

Zum zweiten Mal zeigte der „Kräuter-Ferdi" Kostproben getrockneter Heil- und Küchenkräuter und deren leckeren Ansatzschnaps sowie Likörvariationen. Im Weinzelt bei Siegfried Witzel war wie immer reger Andrang.

SLK-Foto: Steffen Hellriegel, der "Herr" an der Audio-Technik

2014 Walpurgis 4285Das Team um unsere neuen Gastwirte Ernest Freyers und René Gieszinger hatte sich etwas Besonderes einfallen lassen. Seit einigen Tagen wurde an einem mobilen Pizzaofen in traditioneller Lehmbauweise gewerkelt. Erstmals konnten so zur Walpurgisnacht frisch gebackene Pizzen angeboten werden, die reißend Absatz fanden. Außerdem gab es frische Thüringer Bratwürste und Steaks vom Grill. Und noch eine weitere Neuheit gab es: Das eigens gebraute Bier mit dem Namen „Dr. Schreber". An den Feuerkörben konnten sich kleine und große Besucher leckeres Stockbrot, zubereitet von unserem Gartenfreund Matthias Gräfe, sowie Marshmallows selbst grillen.
20 Uhr war es dann endlich soweit. Unter rund 400 erwartungsvollen Augenpaaren entfachte das Organisationsteam das Walpurgisfeuer. Und es wurde ein stimmungsvoller Abend unter musikalischer Begleitung der Pop-Art-Discothek mit Steffen Hellriegel an den Reglern. Auf der Festwiese wurde getanzt und gefeiert.
Im Namen des Vorstandes Dank an alle beteiligten Gartenfreunde, Gewerbetreibende und Künstler für die Gestaltung, Durchführung und auch Nachbereitung unserer Walpurgisnacht 2014.

Olaf Suhr - Vorsitzender KGV "Waldfrieden"

SLK-Foto: Das Walpurgisfeuer vor der einsetzenden Dämmerung