In Leipziger Vereinen gibt es vielfältige Aktivitäten. Hier berichten unsere Vereine kurz in Wort und Bild über ihr Vereinsleben. Hier kann man sicher die eine oder andere Idee "abgucken". Nachnutzung ausdrücklich gewünscht!   (-lk)

20180619 DisAbend 0003Den zweiten Diskussionsabend 2018 hatte Ralph Baganz, der Vorsitzende des KGV "An der Dammstraße" e.V., wiederum Interessierten per Schaukasten in der Schleußiger Kleingartenanlage (KGA), per Info auf der Vereins-Webseite, zudem ebenso auf der Homepage des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) und im monatlich erscheinenden Mitteilungsblatt des SLK, dem "Leipzger Gartenfreund" angekündigt.

Foto - SLK: Ralph Baganz (M.) begrüßt die Teilnehmenden der Runde

20180606 Michael Wegner 144946Auch bei den Gartenfreundinnen und Gartenfreunden im Kleingärtnerverein „Schöne Heimat“ in Schönefeld wird die Traditionspflege nicht steifmütterlich behandelt.

Nachdem der brutal geführte Erste Weltkrieg vor fast 100 Jahren mit der Niederlage des Deutschen Reiches endete und auch Vereinsmitglieder auf den Schlachtfeldern Europas ihr Leben ließen, brachten die Mitglieder ihre Verbundenheit mit den Gefallenen zum Ausdruck, indem sie einen Gedenkstein stifteten, welcher heute noch besichtigt werden kann.

Fotos - Michael Wegner: Der Gedenkstein im nördlichen Teil der Gesamtanlage der "Schönen Heimat"  *)

Logo SLK neu 369kBSLK-BodenlogoEine Übersicht über die Garten-, Kinder- und Sommerfeste der Leipziger Kleingärtnervereine (KGV) finden Sie durch Anklicken der Schaltfläche "Weiterlesen ..." oder unter "Gartenfeste" in der Rubrik Termine.  Berichte über bereits stattgefundene Feste werden auch 2018 wieder in die Rubrik "Kinder- und Sommerfeste" kurz danach eingestellt werden. Vereinsvorstände, die uns noch den Termin für die Veranstaltung 2018 mitteilen möchten, kontaktieren uns bitte hier.

20180430 14 WaldfriedenDie Organisatoren hatten die inzwischen 11. Walpurgisnacht abermals von langer Hand geplant. Die bei den unmittelbaren Vorbereitungen noch trübe Witterung schlug mit Beginn des Festes, wie bestellt, um. 

In kürzester Zeit füllte sich die Vereinswiese nicht nur mit Gartenfreunden aus dem „Waldfrieden“ sondern auch aus den Nachbarvereinen und vor allem gut gelaunten Gästen aus den nah liegenden Wohngebieten an diesem 30. April.

Foto - Viola Isaak: In der warmen Sonne herrschte ausgelassene Stimmung bei Groß und Klein

20180421 Schoene Heimat 102343Prächtige Frühlingssonne und angenehme Arbeitstemperaturen animierten die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde aus dem Schönefelder KGV „Schöne Heimat“ das nicht alltägliche Angebot zu nutzen, Geäst in allen Größen, Heckenschnitt, Koniferen etc. loszuwerden.

Dafür hatte der Vorstand einen Häcksler organisiert und die Vereinsmitglieder brachten ihre Holzabfälle am 21. April ab 9 Uhr auf die Vereinswiese. U.a. waren darunter auch die Hinterlassenschaften vom Orkantief „Friederike“ im Januar 2018, die nur zum Teil durch die Feuerwehr beiseite geräumt wurden.

Foto - Michael Wegner: Emisges Treiben an der "Verarbeitungsstelle"

20180417 DisAbend 8810Bereits vor Jahresfrist hatte der Vorsitzende des KGV "An der Dammstraße", Ralph Baganz, zum Thema in den Saal der Vereinsgaststätte "Drei Kastanien" eingeladen.

Wie außerordentlich lebensnah diese Problematik ist, zeigte, dass just zu diesem Termin, am 17. April 2018, ein Fernsehteam des MDR zu Dreharbeiten in der Schleußiger Kleingartenanlage in Sachen "Ordnung und Sicherheit" war und die Gelegenheit wahrnahm, auch zur Diskussionsrunde hereinzuschauen.

Foto - SLK: Blick in den Saal der Vereinsgaststätte

20180414 Am Silbersee 093814Völlig überraschend nahmen wir die Information vom Stadtverband Leipzig der Kleingärtner am 12. April entgegen, dass der für zwei Tage darauf angesetzte Frühjahrsputz durch einen von der Gewerkschaft ver.di organisierten Warnstreik auf den 28. April verschoben werden muss, denn die Beschäftigten der Stadtreinigung Leipzig waren auch zur Teilnahme aufgerufen. Das war natürlich eine Hiobsbotschaft und es mussten die eingeteilten Mitglieder informiert werden.

Foto - Rainer Maleis: Der zu reingende Bereich an der Straße Zum Dölitzer Schacht

20180408 Neues Leben 111152Zur Tradition im Kleingärtnerverein „Neues Leben“ e.V. zählt seit vielen Jahren, dass mit Beginn der neuen Gartensaison offiziell die Vereinsfahne auf dem „Karl-Krause-Platz“ feierlich aufgezogen wird. Am Sonntag, 8. April 2018, einem sonnigen und frühlingshaften Tag, war es nun endlich soweit und 73 Gartenfreundinnen und Gartenfreunde wohnten diesem besonderen Ereignis bei.

Foto - André Seidel: Der spannende Moment der Fahnenhissung ist gekommen