20170501 4268 TrommelholzEntlang des Wahrener Wahrzeichens vernahm wohl manch Spaziergänger nichtsahnend Stimmengewirr in der Ferne. Ergo – man ergründet, wo die Quelle ist. Wen die Schritte dahin lenkten, der lag richtig.

Alljährlich beim Start in den Wonnemonat lädt der Vorstand des KGV „Trommelholz“ am Feiertag ein, gemeinsam in der Kleingartenanlage – Groß und Klein – nette Stunden unbeschwert miteinander bei Spiel, Spaß und Gesprächen zu verbringen. Und wieder wurde es ein richtiges „Volksfest“.

Foto Verein: Prächtige Stimmung unter freiem Himmel im "Trommelholz"

20170501 4253 TrommelholzTolle musikalische Klänge für alle Altersgruppen legten „DJ LUTZ & Z“ auf. Das sorgte schon für eine beschwingte, fröhliche Atmosphäre. Auch wenn man mal an den gastronomischen „Brennpunkten“ etwas länger warten musste – bei diesem hohen Andrang kein Wunder – das Gaststättenteam von Sven Wahl hatte maßgeblichen Anteil an der Zufriedenheit der Gäste. Und die Gastronomen hatten mit Feldküche, Rost und Schankwagen einiges aufgefahren.

Herzliche Begegnungen registrierte man auf der Vereinswiese mit Gartenfreunden aus den Nachbarvereinen und Gästen der anliegenden Wohngebiete. Bis in die Abendstunden ging es hoch her.

Foto Verein: Die DJs erfüllten auch spezielle Wünsche

20170501 4262 TrommelholzBei annehmbarer Witterung herrschte ein ständiges Kommen und Gehen. Der Veranstalter resümierte, dass ca. 900 bis 1.000 Besucher in der ältesten Wahrener Kleingartenanlage ein und aus gingen. Dem Team der Gaststätte um Organisator Sven Wahl von den „Trommelholzern“ an dieser Stelle ein großes Dankeschön.

Foto Verein: Am Ende war die Gulaschkanone regelrecht "leergeräumt"

Frank Mielack - Vorsitzender KGV „Trommelholz“