20161025 0033 TrommelholzMit Wehmut blickten viele der älteren Gartenfreunde zur großen Kastanie auf dem Platz vor dem Vereinsheim. Unter ihrem ausladenden Blätterdach fanden sich bei sonnigem Wetter immer ein schattiges Plätzchen und stets ein Gesprächspartner. Das Vereinsleben und die „Trommelholz-Kastanie“ waren eine innige Verbindung.

Und wie häufig im Leben, so endete auch diese Geschichte nach mehr als 50 Jahren. Nur, im „Trommelholz“ abrupt. Am 27. Juli 2016 wurde die Kastanie nun zum Opfer eines heftigen Unwetters mit Hagelschlag und Orkanböen, das sie nicht überstand. Zuvor trotzte sie allen Widrigkeiten sogar einem Brand.

Foto Verein: Schrittwiese wird die Kastanie zerlegt

20150509 4581 Trommelholz 11.WUnter Sicherheitsvorkehrungen wurde der Baum fachgerecht von einem Hubkorb aus unter Mithilfe von Gartenfreunden etappenweise gestutzt. Übrig blieb der Stumpf, der nach einer Idee, zukünftig als stabiler Fuß eines Tisches eine neue Aufgabe bekommt. So „lebt“ die Vereinskastanie doch weiter.

Frank Mielack - Vorsitzender KGV „Trommelholz“

SLK-Foto: Kastanie in voller Schönheit bei der 11. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen 2015