20131206 Spielplatz P1060812Ein neuer Anlaufpunkt für den Nachwuchs wurde am Nikolaustag 2013 in der Kleingartenanlage an der Christoph-Probst-Straße eröffnet. Unmittelbar nach der Freigabe nahmen die Kinder jubelnd die Kletterburg sowie die Spielgeräte in ihren Besitz. Der Verein gehört zum Kleingartenpark Nord, den zahlreiche Anwohner für Spaziergänge nutzen. Durch die Unterstützung des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner (SLK) sowie des Amtes für Stadtgrün und Gewässer (ASG), Bereich Gärten, wurde dieses Vorhaben in rund vier Monaten von den Kleingärtnern des Vereins geplant und in Kooperation mit Fachfirmen realisiert.

Vereins-Foto: SLK-Chef Robby Müller (Bildmitte) und Karin Haberkern, ASG (r.), nach der Freigabe

Rund 240 m² umfasst die Spielanlage und es mussten u.a. rund 60 t Fallschutzkies eingebracht werden. Mit diesem neuen Spielplatz erfahren Kleingartenpark und Verein eine attraktive Aufwertung und er symbolisiert einen Schritt in eine Zukunft, in der die heutigen Nutzer der Spielanlage den Staffelstab in den Kleingartenanlagen in Wahren übernehmen werden, so konstatierte Dr. Klaus-Dieter Schmidt, Schriftführer des KGV „Sternhöhe Wahren". Und er bedankte sich bei allen Beteiligten an der Schaffung dieses Kleinods.