2013 P.Salden Frohe-Stunde2Der KGV "Frohe Stunde" wurde bei der abschließenden Veranstaltung im Landeswettbewerb "Gärten in der Stadt 2013" in Dresden am 18. November 2013 als Sieger durch Frank Kupfer, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, und Peter Paschke, Präsident des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner ausgezeichnet. Nach dem KGV "Seilbahn" im Jahr 2009 hat wiederum ein Leipziger Verein die Jury beim alle vier Jahre stattfindenen Wettbewerb überzeugt.

Der KGV "Frohe Stunde" vertritt damit den Landesverband Sachsen der Kleingärtner, aber auch unsere Stadt Leipzig beim 23. Bundeswettbewerb "Gärten im Städtebau" 2014. Der im Kleingartenpark Nord befindliche Verein liegt im Ortsteil Möckern.

Foto: Peter Salden - v.l.n.r. Frank Kupfer, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft; Lothar Fritzsch, Vizepräsident Landesverband Sachsen der Kleingärtner; Regina Schönemann, Vorsitzende KGV "Frohe Stunde"; Gerd Feistel, Schatzmeister KGV "Frohe Stunde"; Peter Paschke, Präsident Landesverband Sachsen der Kleingärtner

 

2013 RM 6512Die Preisträger im Landeswettbewerb 2013:

  1. KGV "Frohe Stunde" e.V. - Leipzig
  2. "Gartengruppe Weinberg" e.V. - Roßwein
  3. KGV "Eilenburger Straße" e.V. - Torgau
  4. KGV "Südhang" e.V. - Zwickau

Sonderpreis:

  • KGV "Seilbahn" e.V. - Leipzig

Foto: Robby Müller - v.l.n.r. Frank Kupfer, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft; Lothar Fritzsch, Vizepräsident Landesverband Sachsen der Kleingärtner; Lars Fach, Vorsitzender KGV "Seilbahn"; Jens Seidemann, 2. Vorsitzender KGV "Seilbahn"; Peter Paschke, Präsident Landesverband Sachsen der Kleingärtner

2014 P.Salden Leipzig1Auf Einladung des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner waren Kleingärtnerinnen und Kleingärtner der sechs aus Leipzig am Wettbewerb teilgenommenen Vereine gemeinsam mit dem SLK-Vorsitzenden Robby Müller und der Schatzmeisterin des SLK, Martina Dilßner, zur Festveranstaltung angereist und wurden mit einer Urkunde und einer Geldprämie ausgezeichnet. Ingesamt nahmen am Landeswettbewerb "Gärten in der Stadt 2013" aus ganz Sachsen 33 Kleingärtnervereine teil.

Foto: Peter Salden - Die zwölf Vertreter aus den sechs Leipziger KGV gemeinsam mit dem LSK-Präsidenten Peter Paschke (l.)