In Leipziger Vereinen gibt es vielfältige Aktivitäten. Hier berichten unsere Vereine kurz in Wort und Bild über ihr Vereinsleben. Hier kann man sicher die eine oder andere Idee "abgucken". Nachnutzung ausdrücklich gewünscht!   (-lk)

2012 MV WP 3038-01aSo hätte man unsere Jahreshauptversammlung im Jubiläumsjahr, 180 Jahre Gärten im Johannistal, auch bezeichnen können. Die letzten Blumen blühten noch in den Gärten, die vielen Erinnerungen an schöne gemeinsame Stunden sind noch nicht verblasst und schon ist das Jahr wieder vorüber. Rechenschaft wurde ablegt, über das Erreichte und der bevorstehende Jahresplan erläutert.

Foto Verein: Vorsitzender Kurt Neugebauer gibt Rechenschaft über das Jahr 2012

20121201 1aNach 24 erfolgreichen Jahren Vorstandsarbeit als Vorsitzender und Schriftführerin wurden Hans-Joachim Fey und Marianne Fey von den Kleingärtnern während der Mitgliederversammlung am 1. Dezember 2012 herzlich geehrt und aus ihrer Tätigkeit verabschiedet.

Zu den Gratulanten zählten auch der neue Vorsitzende Uwe Hintzsche und der SLK-Vorsitzende Robby Müller.

Foto Verein: Uwe Hintzsche, Marianne Fey, Robby Müller, Hans-Joachim Fey (v.l.n.r.)

2012 Osteuropahilfe 2823-02Seit Bestehen der Gärten im Johannistal zu Leipzig, das sind bereits 180 Jahre, wird hier eine schöne Tradition gepflegt. Ursprünglich wurden zu den Johannisfesten (24. Juni) die Kinder der nahe gelegenen Armenschule zum Kirschfest eingeladen. Die Gartenpächter spendeten den Kindern Obst und Kuchen und ließen somit den bedürftigen Kindern für ein paar Stunden ihr doch karges Leben vergessen.

Foto-Verein: Schatzmeisterin Sigrun Preußler überreicht der Vorsitzenden des Hilfsverein "Nächstenliebe" e.V., Johanna Thiele (l.), unsere Sachspenden

20121124 Neuer VorstandIm Vereinshaus des KGV "Elstertal 1905" e.V. fand am 24. November 2012 die Mitgliederversammlung (MV) des Vereins statt. Zu dieser wurde der SLK-Vorsitzende Robby Müller vom Vorstand und den Mitgliedern als Gast recht herzlich begrüßt.

Nach vielen Jahren als Vorsitzender hatte sich Eike Döpel nicht erneut um den Vorsitz beworben. Somit war eine Neuwahl erforderlich. Im Verlauf der MV wurde von den anwesenden Mitgliedern der neue Vorstand einstimmig gewählt.

Foto: Robby Müller - v.l.n.r.: Vorsitzende - Gartenfreundin Arndt; Stellv. Vorsitzende -Gartenfreundin Ring; Schriftführerin - Gartenfreundin Ludwig; Schatzmeister - Gartenfreund Ring

2012 12 Natur erleben 2602Eine gute Idee wurde Wirklichkeit, in der Kleingartenanlage (KGA) „Schönauer Lachen" gibt es einen Erlebnis- und Bildungsweg. „Natur erleben" ist das Motto und Anliegen dieser interessanten Einrichtung, die am 3. November 2012 offiziell eröffnet wurde. Dazu hatten sich etwa 20 Gartenfreunde, darunter die Schatzmeisterin des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner, Martina Dilßner, am Haupteingang der weitläufigen KGA eingefunden.

Foto Verein

2012 MV 1200

Ungewöhnlicher Trubel herrschte Sonnabend früh (17.11.2012)  am Eingang in die Stötteritzer Marienkirche bei herrlichem Sonnenschein.

Kein Gottesdienst stand auf dem Plan. Dafür hatten sich die Gartenfreunde des Vereins der Kleingärtner (VdK) „Am Kärrnerweg" für ihre Jahreshauptversammlung eingefunden.

Fotos: SLK

 

2012 Waldkiga 9aIm Spätherbst des Jahres 2010 war Frau Grunert vom „Waldkindergarten" Leipzig auf der Suche nach einem neuen Gebäude mit Grünanlagen in der Nähe des Leipziger Auenwaldes.

Nach den ersten Gesprächen mit dem Vorstand stellte sich schnell heraus, dass es sehr viele Gemeinsamkeiten zwischen der Naturheilbewegung Priessnitz und dem Leitgedanken in der Erziehung von Kindern im „Waldkindergarten" gibt. Die Natur und ihre Abläufe täglich draußen beobachten und erleben! Man hat sich gesucht und gefunden.

Fotos: Verein - Besuchen Sie auch unsere  Fotogalerie / Vereinsleben

20121105 3.PP Urkunde AdDammVorsicht! Wachsamer Nachbar - KGV „An der Dammstraße" erhält Preis für Nachbarschaftshilfe

Am 5. November fand in Dresden eine Festveranstaltung zur Würdigung der Preisträger des „3. Sächsischen Präventionspreises Nachbarschaftshilfe 2012" statt, wo Gruppen als „Nachbarn 2012" ausgezeichnet wurden und ihre Aktionen als nachahmenswerte Beispiele einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt worden sind. Die Aktionen zur „Nachbarschaftshilfe" stehen im Freistaat Sachsen seit 15 Jahren für Verantwortungsbewusstsein, Gemeinsinn und Zivilcourage.

SLK-Fotos: Robby Müller