Ergebnisse 2013

Zum 3. Wettstreit auf den Bowlingbahnen im "BowlPlay" hatte der Stadtverband Leipzig der Kleingärtner (SLK) auch 2013 aufgerufen. Insgesamt 25 Teams kamen am 18. April gut vorbereitet in den Norden der Stadt. In einigen Kleingärtnervereinen (KGV) gab es sogar interne Ausscheide.

18 Uhr ging es mit dem Schlachtruf "Zieh ... raus" auf den Bahnen in die 3 Runden. Von irgend einer Bahn tönten ständig Jubelrufe. Nach rund 3 Stunden gab der Counter das Endergebnis bekanntgab. 

 

3.Bowling-Cup Sieger-2013

 

Zum 3. Mal - und damit klassischer "Hat-Trick" - für die "Salatschnecken" aus dem KGV "Goldene Höhe". Aus den Händen von Michael Schlachter, 2. Vorsitzender des SLK, erhielt das Team den Wanderpokal (Foto rechts).

Mit über 200 Pins Vorsprung distanzierten die "Salatschnecken" den Vizemeister, die "Flotten Bowler" aus dem KGV "An der Dammstraße". Den Bronzeplatz erspielte sich das Team "Am Finkenweg" aus dem Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen. Die weitere Reihenfolge in der Ergebnistabelle.

Abb. Ergebnistabelle / Foto SLK

Die 3 Erstplatzierten beim "3. Bowling-Cup" 2013 (25 Teilnehmer):
1. "Salatschnecken"                     2.509 Pins    KGV "Goldene Höhe"
2. "Flotte Bowler-Dammstraße"  2.302 Pins    KGV "An der Dammstraße"
3. "Am Finkenweg"                      2.270 Pins    KGV "Am Finkenweg" (Kreisverband)

Die 3 Erstplatzierten beim "2. Bowling-Cup" 2012 (30 Teilnehmer):
1. "Goldene Höhe"                       1.533 Pins
2. "Am Finkenweg"                       1.405 Pins
3. "Splitlöser"                                1.343 Pins

Die 3 Erstplatzierten beim "1. Bowling-Cup" 2011 (18 Teilnehmer):
1. "Goldene Höhe"                      1.464 Pins
2. "Sachsenland"                        1.235 Pins
3. "Die Lerchenhainer"               1.222 Pins 

Lothar Kurth