2012 2.Wanderung Dresden 0Bei sonnigem Wetter erlebten 165 Wanderlustige am 26. August 2012 die 2. Auflage der Wanderung durch Dresdner Kleingartenanlagen (KGA). Der Einladung des Stadtverbandes „Dresdner Gartenfreunde" waren Robby Müller, SLK-Vorsitzender und der stellvertretende Vorsitzende des SLK Michael Schlachter gefolgt. Die ca. 7 km lange Wanderstrecke durch 9 KGA im Südwesten Dresdens war von den teilnehmenden Vereinen hervorragend organisiert worden und die Wanderstrecke gut beschildert.

SLK-Fotos: Frank Hoffmann (mi.) eröffnet den Wandertag - Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie

Wanderplakette a

 

Start war in der KGA „Mockritz", wo die Teilnehmer von Frank Hoffmann, 1. Vorsitzender des Dresdner Stadtverbandes, dem Vereinsvorsitzenden und dem „Vereinsgartenzwerg" begrüßt wurden. Die Dresdner Wanderfreunde bekommen eine Plakette anstelle des Wanderheftes in Leipzig (Foto links).

 

2012 2.Wanderung Dresden 1Dieser führte dann die Wanderfreunde durch die KGA „Mockritz". Im Verlauf der Wanderung fiel den Leipziger Gartenfreunden immer wieder auf, dass es innerhalb der Dresdner KGA kaum Einzäunungen gibt und wenn Zäune vorhanden sind, diese nie höher als 80 cm sind. Da Dresden auch nicht über so viele Vereinsgaststätten wie Leipzig verfügt, konnte während der Wanderung keine Raststätte zum Verweilen
angesteuert werden, so dass die Wandergruppe relativ zusammen blieb und das Wanderziel - die KGA „Leubnitzer Höhe" - fast gemeinsam erreicht wurde. Am Ende der Wanderung gab es für jeden eine Grillkost und ein Getränk und so konnte der Tag mit vielen schönen Impressionen und bleibenden Eindrücken ruhig ausklingen.

SLK-Vorsitzender Robby Müller (re.) und Michael Schlachter 2. Vorsitzender des SLK mit dem Vereinsvorsitzenden und dem Vereinsgartenzwerg vom KGV "Mockritz",