20170923 41.LM 7876Die Fachberater des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) und des Kreisverbandes Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) waren erstmals auf der Thomaswiese an der Petersstraße (gegenüber von Hugendubel) zu finden und nicht wie in den letzten Jahren auf dem traditionsreichen Nikolaikirchhof.

Unterstützt wurden die Kleingärtner am 23. und 24. September 2017 durch den Imker Garrelt von Eschen sowie von ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Botanischen Gartens Großpösna-Oberholz.

SLK-Foto: Noch herrscht morgenliche Ruhe nach dem Aufbau des gesamten Standes

20170923 41.LM 7873Der Besucherstrom in der Petersstraße setzte am Samstag-Vormittag allmählich ein. Bekannte Gesichter sagten "... nanu, Ihr steht ja hier ...". Trotz des neuen Standortes wurden die Fachberater der beiden Kleingärtnerverbände gefunden.

Die ersten Fragesteller am SLK-Zelt interessierten sich dafür, wie man der Kraut- und Braunfäule begegnen kann bzw. wie kann man vorbeugen. Häufig kamen Anfragen, wo man seinen Erdboden untersuchen lassen kann. Da konnten die Fachberater des SLK umgehend weiterhelfen. Viele Besucher der Markttage wollten sich zu den Hochbeeten kundig machen. Auch junge Leute fragten nach den Vorzügen, die sich aus dem "erhöhten" Anbau ergeben.

SLK-Foto: Die Fachberater Ralf-Peter Fenk (l.) und Hans-Peter Springer im Gespräch mit einer Kleingärtnerin

20170923 41.LM 7881Am Marktzelt des Botanischen Gartens Großpösna-Oberholz, dessen Förderverein sehr rege ist, lohnte es sich innezuhalten. Es wurden selbst hergestellte Marmeladen (z.B. aus Sanddorn) den Besuchern der Leipziger Markttage zur Verkostung angeboten. Besonders die Damen machten von diesem Angebot regen Gebrauch. Im Zelt des KVL war neben den Gartenfachberatern auch der Imker stets ein gefragter Ansprechpartner. Besonders die Knirpse guckten neugierig beim "Honigfachmann". In seiner wunderbaren Art, brachte er den aufmerksamen Kindern das Leben und die fleißige Arbeit der Bienen näher. Bei der Verabschiedung gab es ein Honigbonbon dazu.

Der Auftritt der Leipziger Kleingärtner war wieder eine Bereicherung für die Markttage und zeigte den Besuchern, dass die Kleingärtner ein Garant für ein grünes Leipzig sind.

SLK-Foto: Der Stand der Leipziger Kleingärnter aus erhöhtem Blickwinkel

Lothar Kurth