6.B C 0075 Die ersten 3Zu einer inzwischen festen Größe hat sich der Bowling-Cup der Kleingärtner gemausert und das halbe Dutzend voll gemacht. Der Stadtverband Leipzig der Kleingärtner (SLK) hatte wieder zum sportlichen Wettstreit aufgerufen und 27 Team waren ins "BowlPlay" gekommen, ein Teilnehmer mehr als im Vorjahr.

Und die Teams schienen sich gut auf den 6. Bowling-Cup am 14. April 2016 vorbereitet zu haben, denn die Pinausbeute war bemerkenswerterweise sowohl bei den Siegern als auch bei den Platzierten im Schnitt höher als 2015.

SLK-Foto: Die Siegerteams auf dem "Treppchen"

6.B C 0027 Die ZieleNach der Aufwärmung gab der BowlPlay-Counter pünktlich das "Rennen" frei, dass in mehrere Abschnitte geteilt war. Die erste Runde hatte es gleich in sich. Laut Spielregel sind bei beidseits der Bahn hochgeklappten Banden möglichst wenig Pins zu treffen. Und oftmals kam gerade das Gegenteil heraus.

In der Runde 1 legten sich die "Flotten Bowler" mächtig ins Zeug und führten das Feld vor den "Nordpolern" und "Siegismund" an. Jedoch in Runde 2 kristallisierten sich allmählich die Favoriten heraus.

SLK-Foto: Auf 27 Bahnen herrschte Hochstimmung

6.B C 0015 In die VollenUnd in der Schlussrunde schalteten die "Salatschnecken" anscheinend den Turbo ein und setzten sich vom härtesten Verfolger "Nat´l", dem Champion 2015, noch recht deutlich mit 51 Punkten ab und wiederholten ihren Triumph von 2013. Konstant in allen Runden erspielten sich die "Nordpoler" - wie im Vorjahr - Rang 3.

Nicht nur die drei Erstplatzierten wurden für ihre Leistungen geehrt auch der undankbare Platz 4 sowie Rang 5 standen im Mittelpunkt. Dies war eine gute Festlegung vorab, denn beide Team trennten gerade 2 Punkte. Aber auch der Letzte wurde nicht vergessen. Die Mitglieder der Mannschaft bekamen vom SLK blaue Regenschirme (mit Logo) überreicht.

SLK-Foto: Jeder sucht die ihm genehme Kugel und Erfolge werden gleich auf der Bahn bejubelt

Ergebnisse 20160414

 

Die 3 Erstplatzierten beim "6. Bowling-Cup" 2016  (27 Teilnehmer):

1. "Salatschnecken"   2.440 Pins  KGV "Goldene Höhe"

2. "Nat´l"                  2.389 Pins  KGV "Verein für naturgemäße Gesundheitspflege"

3. "Nordpoler"           2.329 Pins  Polizeidirektion Leipzig

 

Abb.: Ergebnistabelle

 

Die 3 Erstplatzierten beim "5. Bowling-Cupe" 2015  (26 Teilnehmer):

1. "Nat´l"                                     2.296 Pins  KGV "Verein für naturgemäße Gesundheitspflege"

2. "Am Finkenweg"                      2.263 Pins  KGV "Am Finkenweg"  (KVL)

3. "Nordpoler"                              2.256 Pins  Polizeidirektion Leipzig

 

Die 3 Erstplatzierten beim "4. Bowling-Cupe" 2014  (21 Teilnehmer):

1. "Am Finkenweg"                      2.434 Pins  KGV "Am Finkenweg"  (KVL)

2. "Sachsenland"                         2.249 Pins  KGV "Sachsenland"

3. "Twisters"                               2.240 Pins  Schreberverein "Fortschritt"

 

Die 3 Erstplatzierten beim "3. Bowling-Cupe" 2013  (25 Teilnehmer):

1. "Salatschnecken"                     2.509 Pins  KGV "Goldene Höhe"

2. "Flotte Bowler-Dammstraße"   2.302 Pins  KGV "An der Dammstraße"

3. "Am Finkenweg"                      2.270 Pins  KGV "Am Finkenweg"  (KVL)

 

Die 3 Erstplatzierten beim "2. Bowling-Cupe" 2012  (30 Teilnehmer):

1. "Goldene Höhe"                       1.533 Pins  

2. "Am Finkenweg"                      1.405 Pins

3. "Splitlöser"                              1.343 Pins  

 

Die 3 Erstplatzierten beim "1. Bowling-Cupe" 2011  (18 Teilnehmer):

1. "Goldene Höhe"                       1.464 Pins 

2. "Sachsenland"                         1.235 Pins 

3. "Die Lerchenhainer"                 1.222 Pins  

 

Lothar Kurth