20141213 OBI 3641Zum fünften Mal wurde in der November-Ausgabe des Mitteilungsblatts "Leipziger Gartenfreund" ein kniffliges Kreuzworträtsel veröffentlicht und die Leser waren aufgerufen, die aus drei Wörtern bestehende Lösung - eine Serviceleistung von OBI - zu erraten. Bei dieser Gemeinschaftsaktion der drei Leipziger OBI-Märkte beteiligten sich 108 Gartenfreundinnen und Gartenfreunde. Dieses Mal hatte OBI sechs Gutscheine im Wert von 100 €, 75 €, 50 € sowie drei Mal 25 € bereitgestellt.

SLK-Foto: Die Gewinner (davon ein Ehepaar) mit dem Stellvertretenden Leiter von OBI Burghausen Jürg Strauss (l.), Martina Dilßner, SLK-Schatzmeisterin und Geschäftsstellenleiterin (2.v.r.), und Roland Kowalski, Leiter der Bezirksgruppe Nordost II und Organisator der Rätselaktion beim SLK (r.)

Aus den 108 Einsendern wurden die sechs Glücklichen in der SLK-Geschäftsstelle gezogen und für den 13. Dezember 2014 in den OBI-Markt in Burghausen eingeladen. Empfangen wurden alle von Jürg Strauss, dem Stellvertretenden Leiter des jüngsten Leipziger OBI-Marktes. Leider konnten zwei der Geladenen nicht kommen.

Gemeinsam wurden nun die Gewinne ausgelost. Der Hauptpreis fiel an Barbara Helbig. "Silber" mit 75 € ging an Hellmut Dickert, dem sein Glück danach fernmündlich mitgeteilt wurde. Konrad Zscherny freute sich über "Bronze". Auch die zwei der drei anwesenden Gartenfreunde waren sichtlich zufrieden über ihren "kleinen Gewinn". Herzlichen Glückwunsch an die siegreichen Rätselfreunde und ein großes Dankeschön an die drei OBI-Märkte Leipzigs.

Lothar Kurth