20140920 1516 RevisorenDen Hörsaal des Instituts für Anatomie in der Liebigstraße hatte der Vorstand des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner (SLK) in Anbetracht einer erforderlichen Platzkapazität für mindestens einen Vertreter aus den 208 Mitgliedsvereinen geordert.

Es wurde mit 400 Teilnehmern gerechnet. Leider folgten lediglich 128 Revisoren aus den Kleingärtnervereinen (KGV) der Einladung des SLK-Vorstandes zu diesem Seminar am 20. September 2014.

Foto SLK: Blick in den Hörsaal

20140920 1511 RevisorenDie Referentin Monika Kapper, Kassenprüferin des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner, stellte vor allem die Rolle und Verantwortung der Revisoren in den Mittelpunkt ihrer Ausführungen.

Das bezog sich z.B. auf die erforderlichen Voraussetzungen für die Tätigkeit als Revisor bzw. Buchprüfer, ihre Befugnisse und Pflichten, die Durchführung der Prüfungshandlungen sowie die Haftung der Revisoren.

Foto SLK: Die Referentin bei ihren Ausführungen

Dabei wurde u.a. besonders deutlich, dass die Revisoren (Kassen-/Buchprüfer) ein wichtiges gewähltes Vereinsorgan sind. Ihnen wurde von der Mitgliederversammlung die Aufgabe gestellt, im Namen der Versammlung, die Prüfung des Umgangs des Vereinsvorstandes mit dem Vereinsvermögen vorzunehmen. Deshalb sollten die Revisoren in die Vorstandsarbeit entsprechend einbezogen und mit erforderlichen Informationen ausgerüstet werden.

Jeder Vereinsvorstand ist gut beraten, die Revisoren nicht als notwendiges satzungsgemäßes Übel, sondern als fach- und sachkundige Helfer für die Vorstandsarbeit zu betrachten und zu behandeln. In diesem Sinne sind solche Schulungsmaßnahmen des SLK gleichermaßen eine wirksame Hilfe und Unterstützung für die Vereinsvorstände.

Die Seminarteilnehmer haben ein „Merkblatt für Kassenprüfer im KGV" erhalten. Weiteres Info-Material ist im SLK und im Internet unter www.kassenpruefung.de zu bekommen. Die Teilnehmer haben sich lobend über die Veranstaltung geäußert aber auch einige Veränderungsvorschläge unterbreitet, die sicher bei weiteren Veranstaltungen dieser Art beachtet werden. -r