FP2014 Eroeff 0664Bei strahlendem Sonnenschein gab am Nachmittag des 21. März 2014 der Bürgermeister für Umwelt, Ordnung, Sport Heiko Rosenthal den symbolischen Startschuss zum diesjährigen Frühjahrsputz in Leipzig. Alle Bürger sind aufgerufen vom 21. März bis zum 17. April unansehnlichen Ecken in den Ortsteilen den Garaus zu machen und der Stadt ein freundliches Antlitz zu verleihen.

Nach seinen Worten gingen die Anwesenden bei der Eröffnung sofort ans Werk, unter ihnen zwei Vertreter des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner, und säuberten den grünen Bereich an Jablonowski-, Leplay- und Brüderstraße in Sichtweite der Sporthalle.

SLK-Foto: Bürgermeister Heiko Rosenthal eröffnet die Aktion Frühjahrsputz 2014

FP2014 Eroeff 0665

 

Der Leiter des Stadtordnungsdienstes Leipzig Jörg Zimmermann und Heiko Howiller (Stadtordnungsdienst) verteilten hierzu die notwendigen Utensilien für den ersten Einsatz, unter ihnen Stadtrat Claus Müller, Stellvertretender Vorsitzender des Kleingartenbeirates der Stadt Leipzig.

Auch Leipzigs Kleingärtner werden sich an zwei Sonnabenden wieder an der Aktion beteiligen. Der Schwerpunkt liegt hierbei bei den Kleingärtnervereinen, die zu den Kleingartenparks gehören.

SLK-Foto: Jörg Zimmermann (l.) und Heiko Howiller geben Müllsäcke und Greifzangen aus   (-lk)