20140524 4370 KraeuteranbauZur Veranstaltung "Kräuteranbau im Kleingarten" - nicht nur für Vereinsmitglieder - hatte der Vorstand eingeladen. So fanden sich rund 25 Interessierte im Seniorengarten bei angenehmen Temperaturen ein. Die neuen Bänke vom Stadtverband wurden dabei "kollektiv" eingeweiht. 

Die Fachberater des Vereins hatten Gabi Schumann - alias "Kräuterfee Gabiana" - vom Raritäten-Kräuterhof in Muldestausee, Ortsteil Schlaitz am 24. Mai 2014 engagiert.

SLK-Fotos: Nicht alltägliche Kräuterpflanzen stellte "Kräuterfee Gabiana" vor

20140524 4382 Kraeuteranbau

 

Die Kräuterfachfrau aus Sachsen-Anhalt hatte mehrere Stiegen seltener Gewächse mitgebracht. Nacheinander reichte sie die Pflanzen reihum und beschrieb diese, was man beim Anbau zu beachten hat und wofür die Kräuter verwendet werden können. 

Die Rote Japanische Petersilie eröffnete den Reigen. Besonders gut kam das Pfefferkraut an. Gefallen fanden die Gäste ebenso am Aztekischen Süßkraut, der Schoko Minze, den Prickelknöpfen und der Mexikanischen Mini-Gurke (li.).

 

20140524 4361 KraeuteranbauZwischen den Besuchern und "Kräuterfee Gabiana" gab es teilweise regelrechte Fachgespräche, denn einige Gäste wollten es ganz genau wissen (li.).

Ca. 30 Kräuterpflanzen machten ihre Runde und am Ende der kurzweiligen rund 1 1/4 Stunden gingen die Gewächse wie "warme Semmeln" weg. Einige der Gartenfreunde strebten kurzerhand ihrer Parzelle zu und gruben diese an einer geeigneten Stelle ein.

Diese Veranstaltung war ein Novum an der Dammstraße und tatsächlich ein voller Erfolg. Seitens der Besucher war nur Lob zu vernehmen.