2013 09 Kirschpflaume wikipedia 1024px-Cherry plumsDie Urform dieses Großstrauchs ist sehr wahrscheinlich schon vor sehr langer Zeit in Asien gefunden worden. Von den alten Römern und Griechen wurden Kirschpflaumen kultiviert, gerieten aber später weitgehend in Vergessenheit.

Nur wenige Versandbaumschulen haben dieses Obst in ihrem Sortiment, zum Teil unter dem Namen griechische Kirschpflaume. Die robusten Pflanzen können ungeschnitten ungefähr 6 Meter hoch werden. Sie eignen sich als blühende und fruchtende dichte Hecke, die auch für Bienen nützlich ist.

Foto: wikipedia

Ab März sind unzählige, duftende rosa Blüten zu sehen. Im August sind dann die 2 bis 3 cm dicken, saftigen Früchte erntereif. Je nach Sonneneinstrahlung sind die Früchte grün, gelb oder rot zu ernten. Die Mirabellen ähnlichen Früchte schmecken frisch und verarbeitet sehr lecker. Bei offenem Boden kann ganzjährig gepflanzt werden. Die Sorte „CeraSanta" und ein sonniger bis halbschattiger Standort ist empfehlenswert. Das Obstgehölz ist winterhart.

Edgar Schmitt - KGV „Alt Schönefeld"