20121023 17Der Termin stand bereits seit Wochen fest. Nur das Wetter für den 23. Oktober 2012 nicht. Aus diesem Grund wurde die Wettervorhersage in den letzten Tagen immer aufmerksamer registriert. Herrschte vor zwei Tagen noch Spätsommer, so dominierte grauer Himmel mit Nebelschwaden.

Trotzdem ging es wie geplant ins Forstrevier Authausen zum Holzeinschlag. Unter Leitung von Forstwirtschaftsmeister Michael Maaß unterstützten Gartenfreunde die Organisatoren des SLK bei der Beschaffung von Rundhölzern. Der Experte brachte die ausgewählten Kiefern mit der Kettensäge fachgerecht zu Fall.

SLK-Fotos: Forstwirtschaftsmeister Michael Maaß beim Fällen einer Kiefer

 

 

20121023 19Die Stämme wurden grob entästet, auf jeweils rund 2,50 m abgelängt und auf das Anhängerfahrzeug zur Weiterverarbeitung verladen (Foto rechts).

Aus den Stämmen werden sogenannte Viertelhölzer gefertigt, die die Ausstellungsfläche und den "Ententeich" begrenzen werden.

Der Arbeitseinsatz in der Dübener Heide lief wie am Schnürchen, denn das Team ist eingespielt und zuverlässig. Zu ihm gehören von den Gartenfreunden Manfred Köhler, Hans-Peter Spriinger und Alik Springer.

Lothar Kurth