20120221 14 1024Am endgültig letzten Tag auf der Messe beluden die Gartenfreunde beider Leipziger Kleingärtnerverbände den zweiten Container mit dem Erdstoff, aus dem der ständig umlagerte „Ententeich“ aufgebaut war. Der Rollrasen wurde separat abtransportiert und wird in einer Kleingartenanlage im Frühjahr ein „neues zu Hause“ finden.

Sämtliche Ausstattungsgegenstände (z.B. Bänke, Tische, Regale und Infomaterialien) wurden an den beiden Abbautagen in jeweils mehreren „Fuhren“ zurück in die Geschäftsstelle des Stadtverbandes gebracht.

SLK-Foto: Die letzten Materialien stehen zum Abtransport bereit

Klicken Sie auch auf unsere Fotogalerie (Verbandsleben)

 

Abschließend war die gründliche Säuberung der beanspruchten 170 m² Hallenfußboden vonnöten. Die Hallenmeister inspizierten daraufhin genau die genutzte Fläche des Gesamtstandes mit Ausstellungs- und Informationsteil. Nach dieser offiziell letzten Maßnahme hieß es seitens des Auf- und Abbauteams „Vielen Dank für das gute Zusammenwirken und auf ein Neues im nächsten Jahr“. Somit ist die Messe „Haus-Garten-Freizeit 2012“ Geschichte.

Lothar Kurth