20110219 01 1024

Zum ersten Mal wurde auf dem gemeinsamen Ausstellungsstand vom Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) und vom Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) auf der Messe "Haus-Garten-Freizeit" 2011 den Besuchern "Schaufloristik" demonstriert.

Das Floristikteam des Kleingärtnervereins "Am Kanaldreieck" e.V. (KVL), bestehend aus Kerstin Anders (rechts) und Heike Henkel (links), zauberte aus Naturmaterialen einzigartige und interessante Arrangements für die verschiedensten Anlässe des Lebens. Die Zwillingsschwestern können bereits bundesweite Referenzen vorweisen, u.a. schufen beide die florale Bühnendekoration zur Festveranstaltung "100 Jahre Kreisverband der Kleingärtner" im Neuen Rathaus zu Leipzig, das Einzugsgeschenk für die erste Bürokirche Deutschlands in Aachen sowie ein Floralbild als Jubiläumsgeschenk für die Stadtwerke Grevesmühlen GmbH.

Fotos: SLK

20110219 03 1024Die beiden Gartenfreundinnen haben ehrenamtlich in ihrem Verein "Am Kanaldreieck" seit 2003 die Aufgabe, Dekorationen für das Vereinsleben herzurichten. Kerstin Anders und Heike Henkel sind Autodidakten. Im eigenen Faltblatt ist hierzu zu lesen: "Wir eigneten uns in der Volkshochschule und Kreativschule in Markkleeberg Fachwissen und das handwerkliche Können an. Somit verfügen wir über notwendige Grundlagen, die wir den Telnehmer / Innen in unseren Kursen weiter vermitteln. Die Werkstücke entstehen nach eigenen Ideen mit Naturmaterialien. Anregungen entnehmen wir Fachzeitschriften und öffentlichen Medien. Unsere Vision ist es, aktuelle Modetrends in der Floristik weiter zu vermitteln. Unsere Floristikkurse finden zu Ostern, im Sommer und im Herbst im Vereinsheim unseres Kleingartenvereins statt. Seit einigen Jahren führen wir ganztägig unsere Adventsfloristik im Gartenfachmarkt "Klee" in der Köstritzer Straße durch".

Lothar Kurth