20170207 3668 HGF 2017Wie vor Jahresfrist konnten die Aussteller erst ab Dienstag in der Halle 1 mit ihren Aufbau- und Montagearbeiten beginnen. Einige derer hatten schon Montag-Abend begonnen, so dass die Messehalle einen nicht so "gähnend" leeren Eindruck beim Betreten am Dienstag-Morgen hinterließ. 

Das Team der ehrenamtlichen Aufbauhelfer unter der Regie von Lothar Kurth und Karsten Kleine legten gleich mit Volldampf los. Vom ersten Tag an gibt es wieder tatkräftige Unterstützung von der Produktionsschule Schauplatz mit einigen Jugendlichen.

SLK-Foto: Der Teich nimmt Konturen an - 2017 jedoch ohne Enten / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Messe "Haus-Garten-Freizeit 2017" 

20170207 3638 HGF 2017Leider erreichte die Organisatoren im Januar die betrübliche Nachricht, dass durch die Vogelgrippe die Entenpaare in ihrem heimatlichen Anwesen bleiben müssen. Auch die vorgesehene Voliere musste kurzfristig von der Fläche der Gartenlandschaft gestrichen werden, so dass eine Neugestaltung erforderlich wurde.

Mit der Anlieferung verschiedener Materialien war der erste Tag ausgefüllt. Neben den Pendeltransporten von der Geschäftsstelle des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner bekam das Aufbauteam Sand, Kies, Eiffel-Lava, diverses Holzmaterial und Rollrasen angeliefert.

SLK-Foto: Paletten mit Rollrasen werden mittels Gabelhubwagen in die Halle gefahren

20170208 3687 HGF 2017Am zweiten Tag nahm der Teich schrittweise Gestalt an, so dass ein vorbeigehender Pressefotograf seine Kamera in Anschlag brachte. Auf der Fläche der Gartenlandschaft wurden die Obst- und Beerengehölze unter Anleitung vom "Garten-Olaf" angeordnet, die beiden kreisrunden Beete abgesteckt und die Areale der Rabatten vorbereitet. Außerdem ging es an Historischer und Fachberaterlaube weiter. Das Transportteam brachte die Utensilien für die Kindergärtnerei, Kräuter und weitere Pflanzen in die Halle 1.

SLK-Foto: Die Dacheindeckung der Fachberaterlaube wird verschraubt 

20170209 3708 HGF 2017Die Frühjahrsblüher für die Ausstellungsfläche der Kleingärtner rollten am Tag 3 in die Halle 1 auf dem Neuen Leipziger Messegelände. Das Aufbauteam "stürzte" sich auf die Pflanzen und die Rabatten um den Teich und auf der Gartenlandschaft füllten sich zusehends. Parallel ging das Verlegen des Rollrasens in die Endphase und die Kräuterspirale wurde vollendet. Am späten Nachmittag kam das zuverlässige Team des Modelleisenbahnvereins "Friedrich List". Mit 1000 fach geübten Handgriffen entstanden ein Vollkreis rund um den Teich, der durch einen Hochbeettunnel führt, sowie eine Pendelstrecke.

SLK-Foto: Auf der Gartenlandschaft verlegen die Gartenfreunde den Rollrasen und arrangieren die bunten Rabatten

20170210 3728 HGF 2017Finale beim Aufbau am Freitag. Die Modelleisenbahner testen noch einmal den ICE und den Personenzug mit der schnaufenden Dampflok. Beide sind gerüstet. Die Gartenlandschaft erhält ihren letzten Schliff mit den Beschriftungen für die Obst- und Beerengewächse und dem Bepflanzen der beiden Rundbeete. Imker Garrelt von Eshen komplettiert die Fläche mit zwei Imkerfiguren (Vater und Sohn) und mehreren Bienenkörben.

Auch die Audio- und Videotechnik am Stand in Halle 1 wurden gecheckt. Ebenso wie in den Vortragsräumen M 1 + M 2, in denen ab dem ersten Tag die Vorführungen zum fachgerechten Schnitt der Obstgehölze angeboten werden (jeweils 11 und 14 Uhr). Dort werden auch die mitgebrachten Bodenproben untersucht.

Der Weg von Halle 1 zu den Vortragsräumen M 1 + M 2 ist ausgeschildert. Von Montag bis Freitag finden ebenso zwei Vorträge pro Tag statt.

SLK-Foto: Die Modelleisenbahnzüge erwarten Groß und Klein am Teich

Lothar Kurth