20140214 0356Auf insgesamt 306 m² Ausstellungsfläche haben die ehrenamtlich tätigen Gartenfreunde wieder eine kleine Wunderwelt an den fünf Aufbautagen gezaubert. Somit sind die Leipziger Kleingärtner bestens für die 24. Messe "Haus-Garten-Freizeit" vom 15. bis zum 23. Februar 2014 gerüstet.

Der Gesamtstand im Zentrum der Halle 1 besteht aus drei Teilbereichen: Der "Gartenlandschaft", dem "Ententeich" und dem "Informationsstand".

Fotos: SLK - Klicken Sie auch auf unsere Fotogalerie (Messe "Haus-Garten-Freizeit")

20140214 0350Auf dem Bereich "Gartenlandschaft" gibt es ein Gewächshaus, ein Gemüsebeet, mehrere Obst- und Beerengewächse, Hochbeete mit einer separaten Darstellung des Aufbaus im Schnitt und eine Kräuterspirale zu sehen. Außerdem dreht eine Modelleisenbahn auf der Rasenfläche ihre Runden.

Ebenso sollte man sich die Historische Laube nicht nur von draußen betrachten, sondern auch in Ruhe von innen. Viel Geschichtliches präsentiert hier das Deutsche Kleingärtnermuseum.

 

20140214 0354An der neuen Laube geben die Gartenfachberater vom Stadtverband Leipzig der Kleingärtner (SLK) und vom Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen (KVL) Auskünfte rund um das Kleingärtnern.

Auch Analysen von Bodenproben werden angeboten. Zwei Mal am Tag wird der fachgerechte Schnitt von Obstgehölzen anschaulich von Fachberatern erläutert und individuelle Fragen der Interessierten werden beantwortet.

 

20140214 0342

 

Ein Anziehungspunkt wird der 81 m² große "Ententeich" nicht nur für die kleinen Besucher sein. Fünf Entenpaare haben das Areal am letzten Aufbautag in Besitz genommen und fühlen sich pudelwohl.

Ganz intensiv sollte man sich die vielen liebevollen Details der Gestaltung des Teichareals anschauen, denn das ist schon einmalig, u.a. die Behausung einer Schlange sowie Nisthilfen in verschiedenen Ausführungen und Erläuterungstafeln zu Nützlingen in Kleingärten.

 

Der "Informationsstand" ist der Dreh- und Angelpunkt der Präsentation der beiden Leipziger Kleingärtnerverbände und befindet sich in der Mitte der drei Teilbereiche. Hier erhält man Auskunft und Beratung rund um das Thema Sicherheit. Für den Nachwuchs ist die Kindergärtnerei an den Wochenenden und am Kindertag während der Messe (Donnerstag) ein Anziehungspunkt.

Über den Vogel des Jahres 2014, den Grünspecht, und die anderen gefiederten Gesellen können die Besucher viel Wissenswertes erfahren. Vier Apfelsorten aus der Region werden zur Verkostung angeboten, ebenso verschiedene Obstsäfte aus Sachsen. Über das Mitteilungsblatt des SLK informiert die Ausstellung "20 Jahre Leipziger Gartenfreund".  

Lothar Kurth