Messe "Haus-Garten-Freizeit"

20120214 03 1024Die Veranstaltung im Pressezentrum stand im Zeichen der heutzutage wichtigen Kommunikation über die weltweiten elektronischen Datennetze.

Gerd Oswald, 2. Vorsitzender des Kleingärtnervereins (KGV) „Leipzig-Stünz“ und ausgewiesener Fachmann auf diesem Gebiet, referierte über die „Präsentation des KGV im Internet“. Ausgehend von der Frage „Wie geht es in den nächsten Jahren im KGV weiter?“ verdeutlichte er den in naher Zukunft bevorstehenden Generationswechsel in allen KGV. Und gerade die Generation, die mit dem Internet aufgewachsen ist, soll das Vereinsleben in den zukünftigen Jahrzehnten fortführen.

SLK-Foto: Gerd Oswald verdeutlicht die "Vermarktung der vereinseigenen Reputation per Internet"

Klicken Sie auch auf unsere Fotogalerie (Verbandsleben) 

20120213 05 1024Neben der Präsentation der Leipziger Kleingärtner auf der Messe „Haus-Garten-Freizeit“ in Halle 1 gibt es parallel dazu wie in jedem Jahr eine Vortragsreihe im Pressezentrum. Zu diesen vier Veranstaltungen sind nicht nur Gartenfreunde gern gesehene Gäste.

Im Vortrag am Montag referierte Barbara Schön von der Gartenakademie Dresden-Pillnitz über den „Allgemeinen Gemüseanbau im Kleingarten“.

Ausgehend von Grundsatzfragen, z.B. welche Entwicklungszeiten benötigen Kulturen oder welche Gemüsearten werden gern verzehrt, schlug die Fachfrau den Bogen zu verschiedenen Arten. So sollten in keinem Gemüsegarten Kürbisse / Zucchini, Rhabarber oder auch Paprika fehlen.

SLK-Foto: Barbara Schön, Gartenakademie Dresen-Pillnitz, bei ihren anschaulichen Vortrag

Klicken Sie auch auf unsere Fotogalerie (Verbandsleben) 

20110211 12 1024Die 22. Messe "Haus-Garten-Freizeit" beginnt am 11. Februar. An neun Tagen werden die Besucher auch am Gemeinschaftsstand vom Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) und vom Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) in der Halle 1 erwartet.

Zuvor sind jedoch an fünf Tagen aufwändige Anstrengungen erforderlich, um eine sehenswerte Farbenpracht auf der 170 m² großen Austellungsfläche und dem angrenzenden Standmodul (80 m²) erstrahlen zu lassen.

Bis zur Eröffnung am Sonnabend wir an dieser Stelle täglich über den Fortgang der Aufbauarbeiten berichtet.

Fotos: SLK  -  Klicken Sie auch auf unsere Fotogalerie (Verbandsleben)

20110214 03 1024Seit der ersten Messe „Haus-Garten-Freizeit“, die 1990 noch auf dem alten Messegelände stattfand, sind die Leipziger Kleingärtner mit einem repräsentativen Ausstellungs- und Informationsstand auf der großen Verbrauchermesse vertreten. 

Mit vielen Frühblühern, interessanten Informationen und Veranstaltungen war der Messestand immer ein Publikumsmagnet. So wird es auch vom 11. bis 19. Februar dieses Jahres auf der 22. „Haus-Garten-Freizeit“ sein.

Im Rahmen der Ausstellung, bei Vorführungen und in Veranstaltungen können interessierte Besucher erfahren, wie die Gartenfreunde der beiden Leipziger Kleingärtnerverbände mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit dazu beitragen, dass die 271 Leipziger Kleingartenanlagen (KGA), die immerhin ein gutes Drittel des öffentlich zugänglichen Grüns der Stadt sind, der Bevölkerung als „Grüne Oasen“ für die naturnahe Freizeitgestaltung und Erholung zur Verfügung stehen.

Fotos: SLK - Klicken Sie auch auf unsere Fotogalerie (Verbandsleben)

20111026 mit Schwung 1024

Die Vorbereitungen für die Messe "Haus-Garten-Freizeit" vom 11. bis zum 19. Februar 2012 laufen nicht nur am Schreibtisch und Telefon auf Touren sondern es geht auch praktisch voll zur Sache.

Das Organisationsteam und ehrenamtlich tätige Gartenfreunde waren zur Beschaffung von Rundhölzern in die Dübener Heide gefahren. Das Kiefernholz wird für die Einfassung der Ausstellungsfläche sowie für die Abgrenzung von Teilbereichen innerhalb dieser benötigt. Der Rohstoff muss jedoch noch passend zugerichtet werden. Deshalb wird er von den Gartenfreunden auf einen Hänger geladen (Foto rechts).

Klicken Sie auch auf unsere Fotogalerie (Verbandsleben) - Fotos: SLK

20110811 1Berat 1024

Zur ersten Beratung in Vorbereitung der Messe "Haus-Garten-Freizeit" vom 11. bis zum 19. Februar 2012 fanden sich die Organisatoren im "Haus der Kleingärtner" am 11. August 2011 ein. 

Erneut werden der Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) und der Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) gemeinsam auf der Ausstellungsfläche vertreten sein.

Die Vorsitzenden beider Verbände - Robby Müller (SLK) - und Frank Müller (KVL) - waren bei der Zusammenkunft zugegen.

Foto: SLK

20110222 05 102422. Februar 2011: Von der 250 m² großen Messepräsentationsfläche von Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) und Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) - unterteilt in 80 m² "Standmodul" und 170 m² Ausstellungsfläche - war zwei Tage nach dem Ende der Messe nur noch der Hallenfußboden zu sehen. Wo am Sonntag (20. Februar) noch eine Farbenpracht zu sehen war, dominierte das Schwarzgrau des massiven Untergrundes.

Bis Dienstag Nachmittag (22. Februar) hatten die fleißigen ehrenamtlichen Akteure in vorbildlicher und schon bewährter Manier sämtliche Abbauarbeiten realisiert. Das Befüllen der 3 Container mit insgesamt 18 m³ Oberbodengemisch war eine der vielen Aufgaben (Bild links).

Fotos: SLK

20110220 01 1024Am letzten Tag der drei Messen "Haus-Garten-Freizeit", "mitteldeutsche Handwerksmesse" sowie "Beach & Boat" herrschte trotz frostiger Außentemperaturen noch einmal ein großer Andrang in den Messehallen.

Der gemeinsame Stand vom Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) und vom Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) fand aufmerksamen Zuspruch. Interessierte die jüngsten Besucher ganz besonders die Modelleisenbahn mit den beiden Dampflokomotiven und den vielen Waggons oder die Enten bei ihren Schwimmrunden, so betrachteten die Erwachsenen ausgiebig den Detailreichtum der Modellanlage einer Kleingartenanlage im Maßstab 1:22,5, die in Chemnitz so in der Realität existiert.

Bei den Damen an der "Apfelverkostung" hatte man Gelegenheit, die verschiedenen Sorten auszuprobieren und sich den einen oder anderen Apfelnamen zu merken.

Fotos: SLK

20110211 07 1024

Die 21. Messe "Haus-Garten-Freizeit" (HGF) öffnete am Sonnabend, dem 12. Februar 2011 gemeinsam mit der "mitteldeutschen handwerkermesse" und der Messe "Beach & Boat" ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern.

Der Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) ist zum 21. Mal dabei - in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit dem Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) - und wiederum entstand in der Aufbauwoche durch viele fleißige Hände ein kleines, sehenswertes  und grünes Paradies.

Foto: Modellgarten am Stand des SLK in Halle 1  (Foto: SLK sowie aller in der Fotogalerie)

Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie.

20110213 DrFeist0 1024

 

Am ersten Wochenende der Messe "Haus-Garten-Freizeit" 2011 mit 43.000 Besuchern (knapp 10% mehr als im Vorjahr) konnte der Vorsitzende des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) Robby Müller am Gemeinschaftsstand des SLK und des Kreisverbandes Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) Persönlichkeiten des politischen Lebens begrüßen (Dr. Thomas Feist, rechts im Bild).

Foto: SLK

20110216 03 1024

Im Pressezentrum der Leipziger Messe findet jeweils am Mittwoch der Messe "Haus-Garten-Freizeit" das Podiumsgespräch statt. 2011 stand diese Veranstaltung unter dem Motto "Soziale Stadt - Soziale Gärten".

Hierzu wurden bekannte Vertreter von Stadt und Sicherheitspartnerschaft eingeladen: Heiko Rosenthal, Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Ordnung und Sport (Foto Mitte), Konrad Riedel, Stadtrat und Vorsitzender des Kleingartenbeirates der Stadt Leipzig (2. von links), Axel Palitzsch, Polizeioberrat (2. von rechts).

Foto: SLK

Die Mitglieder des Redaktionsteams des Mitteilungsblatts des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) "Leipziger Gartenfreund" (LGF) trafen sich zu ihrer monatlichen Sitzung am 15. Februar 2011 auf dem gemeinsamen Ausstellungsstand von SLK und Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL).

Während der Redaktionssitzung wird das 16 Seiten umfassende Mitteilungsblatt für den Folgemonat komplett in der Urfassung fertiggestellt.

Lothar Kurth

20110219 01 1024

Zum ersten Mal wurde auf dem gemeinsamen Ausstellungsstand vom Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) und vom Kreisverband Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) auf der Messe "Haus-Garten-Freizeit" 2011 den Besuchern "Schaufloristik" demonstriert.

Das Floristikteam des Kleingärtnervereins "Am Kanaldreieck" e.V. (KVL), bestehend aus Kerstin Anders (rechts) und Heike Henkel (links), zauberte aus Naturmaterialen einzigartige und interessante Arrangements für die verschiedensten Anlässe des Lebens. Die Zwillingsschwestern können bereits bundesweite Referenzen vorweisen, u.a. schufen beide die florale Bühnendekoration zur Festveranstaltung "100 Jahre Kreisverband der Kleingärtner" im Neuen Rathaus zu Leipzig, das Einzugsgeschenk für die erste Bürokirche Deutschlands in Aachen sowie ein Floralbild als Jubiläumsgeschenk für die Stadtwerke Grevesmühlen GmbH.

Fotos: SLK

20110218 04 1024Im Pressezentrum auf der Neuen Messe finden traditionell die Fachvorträge parallel zur Ausstellung in Halle 1 statt. Die Themen behandeln u.a. kleingärtnerische und rechtliche Schwerpunkte.

Die Vorträge sind nicht nur an Gartenfreunde gerichtet. Auch interessierte Besucher der Messe haben die Möglichkeit, an diesen Bildungs- und Informationsveranstaltungen teilzunehmen.

Der Auftakt zur Vortragsreihe 2011 waren äußerst interessante Ausführungen zu "Effektive Mikroorganismen im Kleingarten (EM 1)" Mit der Feststellung "Der Boden ist der Darm der Pflanze" eröffnete Herbert Schiwek - Leiter der Garten-Fachkommission des Kreisverbandes Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. (KVL) - seinen Vortrag.