SF AmPapp 0295Etwas versteckt liegt die kleine Anlage (36 Parzellen) des KGV "Am Pappelwäldchen" am Ende des Schönauer Parks. Trotzdem fanden neben den Kleingärtnern auch zahlreiche Besucher den Weg in diese schmucke Anlage, die wie der Verein seinen 20. Geburtstag begeht. Bei Schönwetterwolken am Himmel startete am frühen Nachmittag das Programm, in dessen Mittelpunkt natürlich zahlreichen Spiele mit den Kindern standen.

Gleich beim Sackhüpfen zeigten nicht nur die Kinder vollen Einsatz. Nebenan waren Geschicklichkeit und Schnelligkeit beim Eierlauf gefragt. Inzwischen waren auch zwei Ponys gekommen, auf denen die Kinder eine Runde durch die Anlage "hoch zu Ross" absolvierten. Büchsenwerfen, Kinderschminken und das Glücksrad lagen ebenso im Trend. 

SLK-Fotos: Sichtlichen Spass haben die beiden Jungen beim Sackhüpfen / Besuchen Sie auch unsereFotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF AmPapp 0325Ganz aufregend war das beliebte "Stühleumkreisen", bei dem immer ein Stuhl weniger als Teilnehmer vorhanden ist. Wenn die beim Umrunden der Stühle eingespielte Musik aussetzt, müssen sich die Mitspieler auf einen Stuhl setzen und einer findet keinen leeren Stuhl mehr und scheidet aus. Ebenso heiß her ging es beim Passieren der "Hochsprungstange", die immer tiefer gerückt wurde. Da zeigte sich, wer Geschick und Körperbeherrschung hat. Am Abend hatten die Erwachsenen dann ihren "Auftritt". Für den "Energienachschub" sorgte das gesamte Kinder- ud Sommerfest über der Getränke- und Grillstand. Unter dem Festzelt ließ es sich gemütlich plauschen. Süße Sachen gab es übrigens beim Honigmann Volker Herrmann.

Lothar Kurth