Natl 04aDas Programm kündigte den dreitägigen Vereinshöhepunkt weithin sichtbar an der stark befahrenen Dieskaustraße an. Mit dem Sommernachtstanz gab es Freitagabend den Auftakt. Am Vormittag des Sonnabends wechselten sich am Himmel die Farben grau und blau ab. Zum Glück hatte Petrus seine „Arbeit" bis zum Beginn des Bingos schon erledigt.

Der Vereinsvorsitzende Rainer Proksch höchstpersönlich zog die Kugeln für das Spiel. Selbstverständlich wurde er assistiert von einer charmanten Gartenfreundin. Unter den regensicheren Zeltdächern hatten sich Besucher und Kleingärtner eingefunden. Jeder hoffte als erster alle Zahlen auf seinem Zettel zu haben, denn es gab attraktive Preise zu gewinnen.

SLK-Fotos: Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

Natl 07aEbenso hatten man Chancen auf einen Preis, wenn einem beim „Quiz zum Sommerfest 2012" das Glück hold war. Am Eingang erhielt jeder einen Zettel mit sechs Fragen, die zu beantworten waren. Man musste nur alles aufmerksam gelesen haben, um die sechs Fragen mit den möglichen Antworten A, B und C richtig zu beantworten

Der Nachmittag gehörte den Kindern mit Disko und am frühen Abend mit einem Laternenumzug. Für die Erwachsenen hieß es am Abend die Tanzfläche zu erobern.

Am Vormittag des dritten Tages schaute „Klärchen" vom Himmel herab, so dass das Skatturnier ohne „Sichtprobleme" über die Bühne gehen konnte.

Lothar Kurth