SF2017 7214 VergissmeinnichtVorsorglich hatten die Organisatoren des Jahreshöhepunktes in der Kleingartenanlage "Vergißmeinnicht" wieder am Vortag die Zelte zusammengebaut, um vor Ungemach von oben her gewappnet zu sein, denn in den Tagen zuvor hatte sich Petrus täglich am "Wasserhahn" - mal mehr, mal weniger - zu schaffen gemacht. Jedoch Kleingärtner sind "hart im Nehmen".

Den Auftakt zum Frühschoppen vollzog mit ermunternden Klängen das Orchester der Feuerwehr Leipzig, nachdem der Vereinsvorsitzende Günter Mehlhose an diesem Sonnabend (12. August) das Kinder- und Sommerfest offiziell eröffnete.

SLK-Foto: Auf dem Freisitz ist kaum ein freier Stuhl zu ergattern / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2017

SF2017 7223 VergissmeinnichtVon Beginn an sorgte das Gaststättenteam um Heidi Rimbach abermals für das leibliche Wohl von Gartenfreunden und Besuchern aus nah und fern und somit war das Mittagsmahl schon gesichert. Auch die Zapfhähne für die Getränke hatten kaum einmal ´ne Pause.

Auf der Festwiese hatte der Nachwuchs allerhand Beschäftigungsmöglichkeiten beim Kinderprogramm mit dem Sportmobil. Nicht nur die "jungen Damen" konnten sich an der Schminkstation "aufhübschen" lassen. Zur besten Nachmittagszeit öffnete wieder der Kuchenbasar und die schmackhaften Leckereien waren im Nu vergriffen. Genauso lecker ist der Honig, den Heinz Geppert gemeinsam mit seiner Frau Besuchern und Kleingärtnern anbot. 

SLK-Foto: An der Schminkstation

SF2017 7217 Vergissmeinnicht"Alte Bekannte" brachten zur "Kaffee-Zeit" wieder eine breite Palette an Jazz und Swing mit bekannten Evergreens den Gästen zu Gehör. Das HP Swing-Duo hatte sich erneut verstärkt, so dass das Trio die Besucher spontan zum leisen Mitsingen und Mitwippen animierte. Das war richtige "handgemachte" Musik auf höchster Qualitätsstufe.

Die Unterhaltung am Nachmittag und bis spät in den Abend hinein lag in den bewährten Händen der "mobil discothek" mit dem DJ Romy. Als "Sahnehäubchen" des Festes kreuzte zu vorgerückter Stunde "Erna - die Frau mit Sti(e)l" auf und brachte die Gartenfreunde und ihre Besucher zu herzlichen "Lachanfällen".

Um Mitternacht herum fand der rundum gelungene Jahreshöhepunkt des Vereins sein Finale.

SLK-Foto: Die drei Herren jazzen und swingen mit Herzblut 

Lothar Kurth