SF2017 6419 ProbstheidaAuf der Festwiese der größten Kleingartenanlage im Ortsteil mit der gleichnamigen Bezeichnung fanden sich um die Mittagszeit die ersten Besucher bei den Gartenfreunden ein, denn es zogen verführerische Düfte von Erbsensuppe, Bratwurst, Steaks und Erbsensuppe in Richtung Straße Zum Förderturm.

Um die Festwiese herum ist am Nachmittag (29. Juli) ein reges Treiben. Die Kinder können sich schminken lassen und ausgiebig malen.

SLK-Foto: ... den Maikäfer werde ich jetzt noch ausmalen ...  / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2017

SF2017 6415 ProbstheidaDie Jüngsten unter den Kindern saßen andächtig beim Auftritt des Zirkusdirektors und der "Clownin". Der geplagte Zirkusdirektor hatte seine liebe Not mit der neuen "Clownin". Sie sollte zeigen, wie man mit drei Bällen jongliert. Das ging voll daneben und nun sollte sie hinter der Manege erst einmal üben.

Davon hielt sie jedoch nicht allzu viel, denn bald tauchte sie wieder auf und störte den Zirkusdirektor erst mit einer Trillerpfeife und später mit noch anderen Rüpeleien. Die Knirpse fanden es amüsant.

SLK-Foto: Der Zirkusdirektor hat es nicht leicht mit seiner "Clownin"

SF2017 6423 ProbstheidaFür die Kinder hatten die Gartenfreunde u.a. das Torwandschießen und das Büchsenwerfen vorbereitet. Die beiden Ponys am Rande der Festwiese "geparkt", bekamen am Nachmittag noch recht viel zu.

Die Erwachsenen amüsierten sich auf dem Freisitz und plauschten über Gott und die Welt. Der Imker zog zahlreiche Neugierige an seinen Stand. Für den guten Ton und die richtige Musikmischung sorgte bis in den Abend DJ Bob.

SLK-Foto: Gute Laune beim Kinder- und Sommerfest in "Probstheida" verbreitet DJ Bob

Lothar Kurth