SF2015 6209 Alt-SchoenefeldKommt der Monat August in die Gänge, herrscht in "Alt-Schönefeld" Gedränge. So kann man es kurz auf den Punkt bringen, denn das traditionelle, dreitägige Kinder- und Sommerfest ist eine Konstante nicht nur bei den Kleingärtnern im Ortsteil.

Und so war bei herrlichem, nicht zu heißem Sommerwetter schon am Freitagabend der Freisitz vor der Vereinsgaststätte sehr gut frequentiert bei musikalischen Klängen im Hintergrund. Gegenüber auf der Vereinswiese hatten die Knirpse natürlich das Karussell entdeckt und die Eltern zückten bereitwillig den Obolus für die nächste Fahrt.

SLK-Foto: Die ersten Kinder umlagern das Karussell Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF2015 6205 Alt-SchoenefeldDer Abend am Freitag war mit einem Tanzvergnügen ausgefüllt, das durch ein Showprogramm garniert worden war.

Die Organisatoren hatten für Samstagvormittag den Musikalischen Frühschoppen angesetzt. Parallel dazu sind Kinder und Erwachsene aufgerufen, am Preiskegeln teilzunehmen. Die Siegerehrung findet auch unmittelbar nach den Wettbewerben statt. Die Damen dürften sich die sich anschließende  Modenschau vorgemerkt haben. Die Kinder werden dem Auftritt des Clowns entgegenfiebern, der mit allerhand Spaßeinlagen aufwarten wird.

SLK-Foto: Freitagabend auf dem Freisitz vor der Gaststätte

SF2015 6206 Alt-SchoenefeldBei einbrechender Dämmerung werden die Knirpse, ihre Lampions in der Hand, zum großen Umzug durch die Anlage des Vereins aufbrechen. Auch am Samstagabend werden die Tanzwütigen mit Sicherheit die Fläche unter dem Festzelt in Beschlag nehmen, nur unterbrochen von einer Showeinlage.

Auch am Sonntag wird bei den Schaustellern Hochbetrieb herrschen. Neben dem Karussell für die Kinder, können sich die Erwachsenen als Scharfschützen betätigen, ihr Glück an der Losbude probieren, sich am "süßen Stand" etwas gönnen oder gleich beim sonntäglichen Frühschoppen mit Musik "einrücken". Auf die Knirpse warten am Nachmittag Animationen und der Clown hat sich Neues ausgedacht.

SLK-Foto: Blick zu den Schaustellern auf der Vereinswiese am Abend des Freitags

Lothar Kurth