SF2015 7404 VorwaertsMit einem Skat- und Romméturnier starteten die Gartenfreunde am Vormittag in ihr Sommer- und Kinderfest 2015. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Vorsitzenden Patrick Ronniger um 11 Uhr füllte sich zusehends die Vereinswiese um das Vereinshaus mit Knirpsen und Jugendlichen, die sofort die Bahnen der Minigolf-Anlagen für sich entdeckten. Nebenan beim Büchsenwerfen waren sie auch umgehend Feuer und Flamme.

Richtig heiß ging es zur Mittagsstunde auch bei Leckerem aus der Gulaschkanone und beim Spanferkel zu.

SLK-Foto: Wettkampfatmosphäre beim Minigolf / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF2015 7410 VorwaertsNeben Spanferkel gab es für die Fischfreunde frisch geräucherte Forelle. Auch gegen den Durst war gesorgt. Auf dem Freisitz auf der Vereinswiese ließ sich gut verweilen.

Die angehäuften Kalorien konnten sich die Großen beim späteren Bierkrugstemmen und Bierkrugschieben wieder von den Rippen abtrainieren. Am Glücksrad und an der Losbude hatte man die Chance, Fortuna herauszufordern.

SLK-Foto: Unter vollem Einsatz wird das Spaneferkel in Endposition gebracht

SF2015 7434 Vorwaerts

 

Die fleißigen Gartenfreundinnen des Vereins hatten Kuchen gebacken und servierten die verschiedensten "Geschmackssorten".

Währenddessen scharte der Vorstand die Knirpse um sich, denn es stand ein kleiner Abstecher in den anderen Teil der Vereinsareals an, um eine tolle Eisenbahnanlage zu besuchen, die ein Gartenfreund in unzähligen Stunden mit viele Liebe zum Detail geschaffen hat.

SLK-Foto: Attraktive Modelleisenbahnanlage in einem vorbildlich bewirtschafteten Garten

SF2015 7443 VorwaertsDie Freiwillige Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg stellt am Nachmittag sich und ihre Gerätschaften vor. Da durfte mancher Knirps mal am großen Lenkrad des Feuerwehrfahrzeugs sitzen.

Die Siegerehrungen für die Turniere beim Skaten , Rommé, Bierkrugstemmen und Galgenkegeln leiteten das abendliche Programm ein. Mit der DOMINO-DISKOTheK gingen die Gartenfreunde und ihre Gäste ausgelassen in die hereinbrechende Dämmerung.

SLK-Foto: Blick ins "Getümmel" am Nachmittag

Lothar Kurth