SF 2014 2679 RosenaueIn der Kleingartenanlage "Rosenaue" inmitten des Kleingartenparks Südost hatten die Mitglieder des 112 Jahre alten Vereins zum Kinder- und Sommerfest eingeladen. An zwei Tagen (2./3. August) gab es viel Abwechslung für Groß und Klein.

Vereinsvorsitzende Evelyn Erdmann eröffnete das bunte Treiben mit verschiedenen Spielen für die Kinder und einem Bastelstand. Die Erwachsenen interessierte eher der Trödelmarkt und der Häkelstand. Am Würfelstand waren jedoch alle Generationen wieder später vereint.

SLK-Foto: Den Häkelstand musste man sich genauer betrachten / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF 2014 2684 RosenaueDie Vorsitzende des KGV "Rosenaue" erklärte jedem die "Würfelbestimmungen" genau und wer bei seinen drei Versuchen mit drei Würfeln mindestens 15 Punkte erreichte, der konnte strahlen.

Aber wer es mit dem Würfelbecher nicht schaffte, der konnte sich über das prächtige Wetter freuen, sich auf dem Freisitz niederlassen und sich ein Bier oder eine Limo gönnen und kräftig ins Steak oder die Bratwurst beißen. Auch Schachlikfreunde kamen nicht zu kurz. Und es gab noch andere Leckereien.

SLK-Foto: Vater und Sohn mit Glück beim Würfeln

SF 2014 2676 RosenaueDie Gruppe "Elke, Wolle & Co." heizten am Nachmittag den Besuchern ordentlich mit einem breiten Musik-Mix ein. Das ging von Schlagern bis zu Hits aus vergangenen Jahrzehnten. Die ging bei so manchem das Herz auf, wie bei "Bad Moon Rising" der Creedence Clearwater Revival aus dem Jahr 1969.

Der Bonbonregen vor dem "Rosenstübl" wurde vom Nachwuchs sehnlichst erwartet und es ging amüsant dabei zu. Am Abend tanzten Gartenfreunde und Gäste im "Rosenstübl" bis spät in den Abend. Der Frühschoppen mit frischen Brötchen am Sonntag Vormittag rundete das gelungene "familiäre" Fest ab.

SLK-Foto: Begeisterten mit handgemachter Live-Musik - "Elke, Wolle & Co."

Lothar Kurth