SF 2014 Sackh SchwylstBeste äußere Bedingungen für unser Sommerfest am zweiten Wochenende im Juli. Petrus hatte die Wolken hinter den Horizont verschoben, so dass sich die Sonne richtig über den Gärten der "Schwylst" ins Zeug legen konnte.

Deshalb waren die Kinder auch ganz besonders aus dem Häuschen und nahmen die ganze Vereinswiese beim zünftigen Wettstreit im Sackhüpfen, beim Bogenschießen und beim Wasserbomben-Zielweitwurf in Beschlag. Da kam das Lachen unseres Nachwuchses so richtig aus dem Herzen.

Foto: Matthias Wolan - Wer ist der Flinkeste beim Sackhüpfen

SF 2014 KiSchmi Schwylst

 

Unsere fleißigen Gartenfreundinnen hatten für den Nachmittag wieder eine ausladende Kuchentafel vorbereitet. Alles selbst hergestellte Schlemmereien, die - man konnte richtig zusehen - von Minute zu Minute immer weniger wurden.

Kein Wunder, denn die Kreationen schmeckten vorzüglich. Und dazu noch einen duftenden Kaffee. Viele Besucher des Festes ließen sich dieses Angebot nicht entgehen.

Foto: Matthias Wolan - Kleine Kunstwerke entstehen

 
SF 2014 Plausch SchwylstAuch der Vorsitzende des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner (SLK), Robby Müller, stattete den Leutzscher Kleingärtnern am späten Nachmittag noch einen Besuch ab und schwatzte ausgiebig mit den Gartenfreunden.

Der Vorstand bedankte sich für sein Kommen und dankt ebenso allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen unseres Familiensommerfestes alle Hebel in Bewegung gesetzt haben.

Uwe Gocht - Vorsitzender KGV „Schwylst"

Foto: Matthias Wolan - Zu Gast SLK-Vorsitzender Robby Müller