SF 2014 2263 VolkshainAngerEin außergewöhnlich prall gefülltes Wochen-Programm anlässlich der 110. Wiederkehr der Gründung des KGV "Volkshain Anger" hatten die Organisatoren um Vereinschefin Christine Schöpe zusammengestellt, eine Meisterleistung. Mit einem Fachvortrag zum "Umgang mit Düngemitteln und Kompostierung" fiel der Startschuss am Montag. Einen Tag darauf folgte eine Fahrradtour durch den Südosten Leipzigs. Das Vereinsgelände mit der Festwiese wurde am Mittwoch hergerichtet sowie das Skatturnier und ein Spieleabend fanden am Donnerstag statt. Die Festveranstaltung mit der offiziellen Einweihung des "Fanta-Sechseckturms", Ehrungen, einer Tombola, einem Überraschungsgast und einer Lichter-Show am Freitag und das Kinder- und Sommerfest am Samstag waren die Höhepunkte.

SLK-Foto: Die Übergabe des Schecks / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF 2014 2273 VolkshainAngerZur Festveranstaltung mit Ehrungen am Freitag hatte der Vorstand Martina Dilßner, Geschäftsstellenleiterin und Schatzmeisterin des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner (SLK), und Christian Richter vom Kleingärtnerservice der Generali-Versicherung eingeladen. Ebenso den "Schöpfer" der ersten Internet-Seite des KGV "Volkshain Anger", Rolf Meißner.

Punkt 18 Uhr erfolgte die offizielle symbolische Übergabe des Förderschecks durch das Deutsche Kinderhilfswerk für den Sechseckspielturm. Die Kinder hatten den Turm natürlich schon Ende April, seit dem er fertiggestellt war, in Besitz genommen.

SLK-Foto: Martina Dilßner überreicht die Ehrenschleife und einen Messingteller

SF 2014 2289 VolkshainAngerMartina Dilßner überbrachte Grüße des Vorsitzenden des SLK, Robby Müller, mit den besten Wünschen für die weitere gedeihliche Entwicklung des Vereins und der schmucken Anlage und besonders für ein gemeinsames Miteinander der Vereinsmitglieder. Die Leiterin der Geschäftsstelle des SLK übergab Christine Schöpe Präsente für den KGV "Volkshain Anger" und zeichnete verdienstvolle Gartenfreunde mit Ehrennadeln des SLK aus.

Im Anschluss bedankte sich Christian Richter, Kleingärtnerservice der Generali-Versicherung, beim Vereinsvorstand für die gute Zusammenarbeit und überreichte eine Ehrenurkunde an die Vorsitzende des 110-jährigen Jubilars.

SLK-Foto: Christian Richter überbringt die Grüße aus der Zentrale der Generali-Versicherung in Leipzig

SF 2014 2305 VolkshainAngerNach dem offiziellen Programmteil startete Marell´s Disko-Revue den bunten Abend bei lauen Temperaturen, trotz des gerade laufenden Viertelfinalspiels der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien zwischen Deutschland und Frankreich. Über den laufenden Spielstand blieb aber niemand auf der Vereinswiese im Unklaren.

Der DJ scharte die Kinder bei einigen Spielen um sich. Beim Luftballonaufblasen gewannen alle, denn einer der Knirpse pustete und pustete, aber der Luftballon wollte nicht platzen. 

SLK-Foto: Der kleine Mann hat eine starke Lunge

SF 2014 2323 VolkshainAngerWährenddessen wurden unter den Vereinsmitgliedern und Besuchern Lose verkauft - ohne Nieten. Diese konnten, als es bereits dämmerte, im Vereinhaus eingelöst werden. Die Gartenfreundinnen waren allein mit der Besorgung der praktischen Gewinne, mit der Zuordnung von Losnummern zu Gewinnen etc. Monate beschäftigt. Eine beachtliche Leistung.

Als Überraschungsgast hatte der Vorstand den "Hausmeister" eingeladen. Bei seinem kultigen Programm, in das er wahllos Vereinsmitglieder und Besucher einbezog, kam so richtig Stimmung auf, so dass er zu einer Zugabe nochmal auflaufen musste.

Inzwischen wurde der Endstand der Fußballbegegnung zwischen Deutschland und Frankreich aus dem Vereinshaus verkündet: Deutschland siegte 1:0.

SLK-Foto: Der "Hausmeister" am Leierkasten

SF 2014 2361 VolkshainAngerEinen feurigen Abschluss der Festveranstaltung brachte die Lichter-Show, von einem Gartenfreund wundervoll kreiert. Zuerst erstrahlte die Vereinshaus-Überdachung und auf einer Tafel leuchte die Zahl "110" auf. Laufend erschallten anerkennenswerte "aahs und oohs". In verschiedenen Farben stoben die Rakten in den mittlerweile fast stockdunklen Sommerhimmel. Frenetischer Beifall nach dem letzten Böller war der Dank der Zuschauer für dieses Spektakel. Bis gegen Mitternacht saß man noch an diesem Freitag-Abend beisammen. 

SLK-Foto: Fünfarmiger Feuerstern mit dem Sechseckspielturm

 Lothar Kurth