SF 2013 2628 NeuBraIm Gegensatz zu den „frostigen" Temperaturen im Vorjahr war es zum Sommerfest 2013 fast „tropisch". Aber es gab keine Unterschiede zum Leben, das auf der Vereinswiese herrschte. Für absolutes Hallo sorgte auf der Festwiese das dreifache Tauziehen.

Zuerst waren die Damen gefragt, danach maßen die Herren ihre Kräfte und schließlich die Kinder. Auf der einen Seite des Seils die Mädels (l. / mit Unterstützung von zwei Buben) und auf der anderen die Jungs. An Ort und Stelle gab es für die Erwachsenen die Preise und die Kinder bekamen nach Wunsch Eis oder Limo vom Vereinsvorsitzenden Bernd Werner.

SLK-Fotos - Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF 2013 2618 NeuBraDas sportliche Hochereignis moderierte Vereins-DJ Ingolf Bauer, der wieder mit Bravour für Stimmung während des gesamten Festes sorgte und besonders dann, wenn er selbst in die Gitarrensaiten griff – ein Multitalent erster Güte (l.).

Für die Kinder aller Altersgruppen gab es ein reichliches Betätigungsfeld. Die Jüngsten tollten im Sandkasten und am Klettergerät, die älteren probierten sich beim Galgenkegeln oder ließen sich schminken. Vor allem die größeren Jungs demonstrierten ihre Fußballkünste an der Torwand.

 

SF 2013 2615 NeuBraDie Erwachsenen sahen sich an mehreren Verkaufsständen um, u.a. beim „Kräuter-Ferdi" (l.). Am frühen Abend stellte DJ Ingolf Bauer den Inhaber des noch jungen Weingutes Beyer Dorndorf Johannes Beyer vor, der mehrere Weinsorten aus eigener Produktion anbot.

Kurze Zeit später begann der Luftballonumzug durch „Meyersdorf" für die Knirpse und der Abend bot den Erwachsenen das Programm „Wein mit allen Sinnen". Mit dem geselligen Frühschoppen am Sonntagvormittag klang das Festwochenende (20./21.07.) aus.

Lothar Kurth