SF 2013 2589 L-LeutzschBei herrlichem Wetter feierten die „Weinberggärtner" und ihre Gäste das zweitägige Fest (20./21.07.). 10.00 Uhr war am Samstag die Eröffnung und sogleich drehte die Kinder-Eisenbahn auf der Vereinswiese ihre Runden (r.) und auf der Hüpfburg prüften die Kleinen, unbewusst, ihre Kondition.

Am Nachmittag mussten die Knirpse auch beim Ponyreiten und bei der Vorstellung des Clowns „Stehvermögen" beweisen. Allerhand Spiele für Groß und Klein hatten die Organisatoren vorbereitet. Gesucht wurden beim Würfeln die Knobelkönigin und der Knobelkönig.

Fotos: SLK

SF 2013 2587 L-Leutzsch

Mehrere Verkaufsstände lockten mit ihren Auslagen die Gartenfreunde und die Besucher an. Der Abend klang aus beim gemeinsamen Zusammensitzen an Feuerschalen mit Knüppelbrot und Würstchen am Spieß.

Der Sonntag-Vormittag stand im Zeichen des traditionellen Frühschoppens mit Blasmusik. An der gastronomischen Versorgung gab es nichts auszusetzen. Von Deftigem bis zu süßen Dingen gab es für jeden Gaumen etwas. Der Biergarten lud zum Verweilen ein. 

Lothar Kurth