Die Kinder- und Sommerfeste, die von den Leipzigern Kleingartenvereinen alljährlichen veranstaltet werden, sind ein wesentlicher Bestandteil des Vereinslebens und finden auch immer guten Anklang bei vielen Besuchern aus den umliegenden Wohngebieten.   (-lk)

SF 2014 2455 VorwaertsDie große Einladung über dem Haupteingang in die Anlage des KGV "Vorwärts" neben dem altehrwürdigen Alfred-Kunze-Sportpark war nicht zu übersehen und so mancher ahnungslose Spaziergänger machte demzufolge einen Abstecher zu den Kleingärtnern.

Zur Mittagsstunde herrschte noch relative Ruhe. Dafür begrüßte auf dem Weg zur Vereinswiese ein altes historisches Feuerwehrfahrzeug die Besucher. Und wer zu diesem Zeitpunkt kam, der konnte sich auch gleich an den Köstlichkeiten des Tages laben.

SLK-Foto: Geschmückter Haupteingang / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF 2014 1032 WettinbrueckeDer Jahreshöhepunkt in der kleinen Anlage des KGV "Wettinbrücke" unweit des Auensees vereinte Jung und Alt. Die Organisatoren hatten für die Kinder wieder eine Fahrt mit der Parkeisenbahn rund um das stadtbekannte Gewässer in Wahren eingeplant. Die Knirpse waren natürlich mit Feuer und Flamme dabei und der Weg dorthin gar nicht weit.

Währenddessen ehrte Robby Müller, Vorsitzender des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner  (SLK), auf dem Vereinsplatz die Gartenfreundin Michael und den Gartenfreund Zeibig im Rahmen des Festes für 30 Jahre Zugehörigkeit zum KGV "Wettinbrücke".

Foto Verein: Die Fahrt um den Auensee wird gleich freigegeben / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF 2014 2412 AmHopfenbergGroßes Kinder- und Sommerfest war am Eingang an der Georg-Schumann-Straße neben dem Viadukt, dem Wahrzeichen von Wahren, zu lesen. An gepflegten Gärten vorbei, führt der Weg direkt zur Vereinswiese mit Gaststätte und Vereinsbungalow. Bei herrlichem Wetter war emsiges Treiben an diesem ersten Julisamstag zu erleben.

Zahlreiche Spiele hatten die Mitglieder für den Nachwuchs vorbereitet. Neben dem Schminken der Kinder, herrschte beim Büchsenwerfen und beim Sackhüpfen Andrang. Ein interessantes Spiel ist, einen Ball auf zwei Seilen rollend zu balancieren und von oben herab in einen Eimer fallen zu lassen.

SLK-Foto: Beim Ballbalancieren / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF 2014 2395 Wahren1901Hochsommerliche Temperaturen waren ein willlkommener Rahmen für den Höhepunkt im Gartenjahr. Vorsitzender Klaus Bernhardt eröffnete das bunte Treiben an der Vereinswiese am ersten Julisamstag 2014 gegen 14 Uhr.

Jedoch auf der Hüpfburg und dem Karussell waren die Kinder schon vor dem offiziellen Startschuss sehr aktiv und beim Basteln von Vogelhäusern ging es rege zu. Die Großen hatten inzwischen ein schattiges Plätzchen auf dem Freisitz gefunden.

SLK-Foto: Beim Vogelhäuserbau / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

2011 Spielplatz 842Zum traditionellen Gartenfest in der Anlage unseres 116-jährigen Vereins kamen die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde zu angenehmen Stunden am 28. Juni 2014 zusammen. Bei dezenter Musik im Hintergrund, für die der Vorsitzende Rainer Hennig verantwortlich zeichnete, gab´s zur Mittagszeit aus der Gulaschkanone deftigen Erbseneintopf und vom Grill saftige Steaks sowie knackige Bratwürste. Nach der Stärkung hatten die Kinder, die in den letzten Jahren im Verein erfreulich zahlreicher geworden sind, genügend Kraft und Ausdauer Hüpfburg, Schaukel, Wipptier und Co. in Anspruch zu nehmen.

Foto: Verein

20140701 003Erstmals präsentierte sich die Arbeitsgruppe Fachberatung zum Kinder- und Sommerfest 2014 mit einem Informationsstand (r.). Es sollte ein Versuch sein, inwieweit ein derartiges Angebot zwischen Kantine und Spielwarenstand auf dem Festplatz von den Besuchern angenommen wird.

Ausgestattet u.a. mit Literatur aus der Fachbibliothek des Vereins und Informationsmaterial der Firma Neudorff sowie dem Wissen der Fachberater konnte jeder am letzten Junisamstag 2014 dort Fragen stellen und er oder sie bekam erschöpfende Ratschläge mit auf den Weg.

Foto Verein: Die Fachberater des Johannistals am Stand

SF2013 2988 Stuenzer HoeheDie Saison der Feste in den Sommermonaten 2013 fand mit der Veranstaltung im KGV „Stünzer Höhe" nun seinen Abschluss. In der kleinen Anlage an der Geithainer Straße hatte sich das Organisationsteam um den Vorsitzenden Rolf-Henning Gerstel besonders für die Kinder einiges einfallen lassen.

Am Samstag 14 Uhr öffnete die Kuchen- und Kaffeetheke im Vereinshaus. Bei dem herrlichen Wetter ließen es sich die Gartenfreunde und einige Gäste auf der Festwiese unter den am Morgen aufgebauten Zelten schmecken.

Fotos: SLK

SF2013 2920 AdD SpatenSogar einen Fahrradparkplatz hatten die Organisatoren neben der Festwiese eingerichtet. Das war die erste positive Überraschung an diesem sonnigen Sonnabend. 10 Uhr begrüßte der Vorsitzende Ralph Baganz alle Besucher und zum Saisonhöhepunkt wurde die Vereinsfahne aufgezogen. Traditionell werden zu Beginn verdienstvolle Gartenfreunde geehrt.

Zuerst zeichnete Martina Dilßner, Geschäftsstellenleiterin und Schatzmeisterin des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner (SLK) u.a. zwei Vereinsmitglieder mit der Ehrennadel des SLK in Gold aus. Mit dem stilvollen Pokal „Für gute kleingärtnerische Nutzung ihrer Parzelle" wurden auch 2013 Gartenfreunde gewürdigt (r.).

SLK-Fotos - Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV