Die Kinder- und Sommerfeste, die von den Leipzigern Kleingartenvereinen alljährlichen veranstaltet werden, sind ein wesentlicher Bestandteil des Vereinslebens und finden auch immer guten Anklang bei vielen Besuchern aus den umliegenden Wohngebieten.   (-lk)

SF2015 8630 TrommelholzNach der langen Periode der Tropenhitze hatte Petrus ein Einsehen und schraubte die Temperatur auf angenehme 26° C, so dass sich die Festwiese zum Jahreshöhepunkt im Vereinsleben ansehnlich füllte. Viele Anwohner zog es zu den Kleingärtnern.

Zur Mittagsstunde labten sich die Gartenfreunde und ihre Gäste ausgiebig an der Feldküche des Gaststättenteams und der DJ erfreute die Besucher mit bekannten, rhythmischen Klängen.

Foto Verein: Die Programm-Vorschau verheißt einen erlebnisreichen Tag Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 

SF2015 6271 Am-FriederikenschachtIm Südosten Leipzigs feierten die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde des KGV "Am Friederikenschacht" in ihrer hübschen, gepflegten Anlage das 13. Vereinsfest mit ihren Gästen bei besten Witterungsbedingungen am 1./2. August.

Vereinsvorsitzender Manfred Klas gab gegen 11.30 Uhr den Auftakt zur Veranstaltung mit einigen einleitenden Worten. Unmittelbar darauf schwärmten Groß und Klein zu den Wettbewerben im Darts, beim Entenangeln und Galgenkegeln.

SLK-Foto: Blick über den Teich zu den Ständen und der dahinterliegenden Vereinswiese Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF2015 6227 L-LindenauJedes Jahr vor dem ersten Augustwochenende putzen die Gartenfreunde des ältesten Lindenauer Kleingärtnervereins, dem 1888 gegründeten Schreberverein "Leipzig-Lindenau" an der Friesenstraße, ihre Anlage und die Gärten für das Hauptereignis des Jahres ordentlich heraus.

Das herrliche Sommerwetter war die besten Umrahmung für die Eröffnung am Vormittag des Samstags durch die Vereinsvorsitzende Martina Dilßner.

SLK-Foto: Die Teams des Vereins und der Gaststätte erwarten die Besucher / Klicken Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV an

SF2015 6209 Alt-SchoenefeldKommt der Monat August in die Gänge, herrscht in "Alt-Schönefeld" Gedränge. So kann man es kurz auf den Punkt bringen, denn das traditionelle, dreitägige Kinder- und Sommerfest ist eine Konstante nicht nur bei den Kleingärtnern im Ortsteil.

Und so war bei herrlichem, nicht zu heißem Sommerwetter schon am Freitagabend der Freisitz vor der Vereinsgaststätte sehr gut frequentiert bei musikalischen Klängen im Hintergrund. Gegenüber auf der Vereinswiese hatten die Knirpse natürlich das Karussell entdeckt und die Eltern zückten bereitwillig den Obolus für die nächste Fahrt.

SLK-Foto: Die ersten Kinder umlagern das Karussell Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF2015 6113 OsthoeheSonnenschein beim Sommerfest und angenehme Temperaturen, auch wenn der Wind etwas stärker pfiff. Darauf pfiffen jedoch die Gartenfreunde der "Osthöhe", denn sie hatten etwas Besonderes zum Feiern - 90 Jahre Vereinshaus Osthöhe. Das Team der Gartenlokals im Vereinshaus machte auch den ganzen Tag mächtig Dampf unter dem Kessel.

Zum Auftakt des Sommerfestes hieß Vereinschef Thomas Hellmich den Vorsitzenden des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. (SLK) Robby Müller herzlich willkommen, Dieser entbot seine Grüße und wünschte dem Sommerfest in der traditionsreichen "Osthöhe" einen angenehmen Verlauf.

SLK-Foto: Das Schild unter dem Würfel habe ich getroffen ... jetzt müsste noch eine 6 fallen Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF2015 Abendsonne EiermannBei prächtigem Sommerwetter - nicht umsonst heißt unser Verein "Abendsonne" - feierten wir den Jahreshöhepunkt im Vereinsleben am 11. Juli. 13 Uhr gaben der Vorsitzende Lutz Fiedler und Kulturobmann Andreas Gebhardt nach einer kurzen Ansprache das offizielle Startsignal zum großen Fest.

Schon seit den Morgenstunden lockte DJ Matthias Oehm mit böhmischer Blasmusik die Kleingärtner aus ihren Gärten und somit füllte sich langsam die Festwiese.

Foto Verein: Der Eiermann umringt von Kindern

SF2015 7448 SchwylstDa hatten sich die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde aus der "Schwylst" etwas äußerst Originelles einfallen lassen. Beim Betreten des Vereinsgeländes fühlte man sich nach Schottland versetzt: Schottische Fahnen, Dudelsackklänge und (unechte) Schotten im Kilt.

An einem der Stände stellte sich der "Clan Mackenzie Society of Germany" den neugierigen Besuchern vor. Man erfuhr z.B. dabei, dass der Kilt aus ca. 8 laufenden Metern Stoff besteht, es unterschiedliche Muster aus 4 Farben mit unterschiedlicher Bedeutung gibt. So steht grün für Wiesen und Wälder, blau für den Himmel und das Meer, weiß für die Reinheit und rot für das vergossene Blut der Kämpfer.

SLK-Foto: ... man betritt "Schottisches Terrain" ... / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV

SF2015 7404 VorwaertsMit einem Skat- und Romméturnier starteten die Gartenfreunde am Vormittag in ihr Sommer- und Kinderfest 2015. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Vorsitzenden Patrick Ronniger um 11 Uhr füllte sich zusehends die Vereinswiese um das Vereinshaus mit Knirpsen und Jugendlichen, die sofort die Bahnen der Minigolf-Anlagen für sich entdeckten. Nebenan beim Büchsenwerfen waren sie auch umgehend Feuer und Flamme.

Richtig heiß ging es zur Mittagsstunde auch bei Leckerem aus der Gulaschkanone und beim Spanferkel zu.

SLK-Foto: Wettkampfatmosphäre beim Minigolf / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV