Die Kinder- und Sommerfeste, die von den Leipzigern Kleingartenvereinen alljährlichen veranstaltet werden, sind ein wesentlicher Bestandteil des Vereinslebens und finden auch immer guten Anklang bei vielen Besuchern aus den umliegenden Wohngebieten.   (-lk)

SF2018 7344 FortschrittIm "Fortschritt" veranstaltet man zu jeder Jahreszeit einen besonderen Höhepunkt, jedoch das Kinder- und Sommerfest in der warmen Jahreszeit ist nun mal das absolute Top-Ereignis. Und das Hochdruckgebiet über Sachsen war stabil genug, so dass sich keine dunklen Regenwolken am 14./15. Juli 2018 blicken ließen.

Auf der großen Festwiese des Schrebervereins hatten die Schausteller ihre Standorte, u.a. die Schlemmer-Oase, die Losbude, der Schießstand, bezogen und ab 10.00 Uhr begann das muntere Treiben.

SLK-Foto: Von der Eisenbahnbrücke im Zuge der Merseburger Straße war die Einladung nicht zu übersehen  / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2018

SF2018 7803 AdDammstrasseVolksfeststimmung an der Schleußiger Dammstraße. Kein Wunder, bei den angenehmen Temperaturen im Gegensatz zu denen der tropischen Vorwochen. Das Festprogramm für den 18. August war wieder prall gefüllt und ließ so einiges erwarten.

Mit dem Aufziehen der Vereinsfahne an der Festwiese und den Begrüßungsworten durch Ralph Baganz, Vorsitzender des Kleingärtnervereins (KGV) "An der Dammstraße" e.V. begann genau 10 Uhr das Kinder- und Sommerfest des Jahrgangs 2018.

SLK-Foto: Die schnaufende Garteneisenbahn auf der großen Festwiese fand regen Zuspruch/ Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2018

SF2018 7578 ProbstheidaAn der Straße Zum Förderturm hat eine der größten Kleingartenanlagen (KGA) Leipzigs auf fast 19 ha Fläche mit rund 570 Parzellen ihr Domizil. Bei den vielen Gärten sind auch viele Kinder zu erwarten. Und so "quirlig" ging es dann auch auf der Festwiese an der Vereinsgaststätte am 4. August den ganzen Tag über zu.

In der Programmankündigung war für die Kinder zu lesen: "Es warten auf Euch viele Spiele, Basteln, eine Hüpfburg und Kinderschminken!" Das war aber noch nicht alles. Auch die Großen fanden ihre Abwechslung am sonnigen Sonnabend. Und für den Vereinschef gab´s eine Überraschung.

SLK-Foto: Es ist erstaunlich, wie kreativ man mit "ausrangierten" Gewürzen umgehen kann / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2018

SF2018 7600 Alt SchoenefeldIn traditioneller Manier hieß es erneut Anfang August in der Kleingartenanlage (KGA) des KGV "Alt-Schönefeld" Kinder- und Sommerfest und das über drei Tage. Am Abend des Freitags (3. August) wurde das Fest vom Vorstand eröffnet und die musikalische Umrahmung der ersten Stunden oblag dem Jochen. Allmählich füllte sich die Freifläche vor der Vereinsgaststätte. Hinein in den Abend bis Mitternacht mit nun einigermaßen erträglichen Temperaturen führte Friedel mit Tanz "nonstop". 

SLK-Foto: Blick auf die Festwiese mit dem Kinderkarussell und der Schießbude  / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2018

SF2018 Nat´l 7470In Kleinzschocher - nahe der Radrennbahn - luden weithin sichtbare Schilder an der Dieksaustraße und der Kurt-Kresse-Straße - wie jedes Jahr - zum Kinder- und Sommerfest in die Kleingartenanlage (KGA) des "Vereins für naturgemäße Gesundheitspflege" - im Volksmund nur als "Nat´l" bekannt - ein.

Die Eröffnung des zweitägigen Festes war bereits am Freitag (20. Juli). Der meiste Trubel war natürlich dem Samstag vorbehalten. Bei den tropischen Temperaturen fanden Getränke "reißenden" Absatz.

SLK-Foto: Blick auf die Festwiese   /  Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2018

SF2018 7232 Neuer WegDas Topereignis des Jahres am Heuweg stand unter dem Aufmacher "Wunderland im Neuen Weg". Und so startete das Kinder- und Sommerfest bei richtig angenehmen Temperaturen und Sonnenschein am Sonnabend, 7. Juli gegen 11 Uhr mit dem Kegelturnier, bei dem es wieder ansprechende Preise zu gewinnen gab. Eine erste Stärkung verabreichte die Gulaschkanone eine halbe Stunde später den Hungrigen und allmählich füllte sich die Vereinswiese mit zahlreichen Schaustellerbuden. Gegen 13 Uhr beschallte DJ Rainer das Festgelände mit Klängen aus zurückliegenden Jahrzehnten Musikgeschichte.

SLK-Foto: Das Kinderkarussell im Zentrum der Vereinswiese war ein steter Anlaufpunkt für den Nachwuchs  / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2018

SF2018 9848 Neu LindenauAuf zwei tolle Tage verwies das Banner am Haupteingang an der Saalfelder Straße 60 für Uneingeweihte, denn alljährlich nach der Sommersonnenwende veranstalten die "Neu-Lindenauer" ihr Fest, das auf eine große "Fan-Gemeinde" im angrenzenden "Hermann-Duncker-Viertel" bauen kann. Ganz besonders nerven die Kinder ihre Eltern, zumal, wenn das Wetter für das Großereignis stimmt. Und dieses Mal hatten die Organisatoren wirklich einen guten Draht zu Petrus. Im Gegensatz zu den Vorjahren verschonte er Gastgeber und Besucher mit Regenduschen. 

SLK-Foto: Der Clown ist von den Knirpsen umringt / Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie / Kinder- und Sommerfeste in Leipziger KGV 2018

SF2018 Blockhaus 1894 0006Heiß ersehnt und dann doch zur falschen Zeit. Der Regen fiel ausgerechnet am Tag unseres Sommerfestes vom Himmel. Doch der Kleingärtner feiert bei jedem Wetter und so konnten wir auch in diesem Jahr viele Gartenfreunde und Gäste begrüßen.

Beim Galgenkegeln, Dartspiel und Büchsenwerfen konnten die Besucher ihr Können beweisen, ihr Glück beim "Schätzen-Sie-mal"-Spiel versuchen, beim „Glücksrad–Quiz“ ihr Gartenwissen testen und gleichzeitig kleine Preise gewinnen.

SLK - Foto: Die Kinderspielgeräte nach ihrer Montage 2012