MV2013 3347Die Mitgliederversammlung des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner (SLK) fand im Großen Ratssaal des Neuen Rathauses am 14. November 2013 statt.

180 Delegierte verfolgten aufmerksam den Bericht des SLK-Vorsitzenden Robby Müller (r.), der eingehend, sachlich, kritisch und optimistisch die Aktivitäten des Verbandes in den vergangenen zwölf Monaten erläuterte und einen Ausblick in die nahe Zukunft gab.

Fotos: SLK

  

MV2013 0026

Im anschließenden Finanzbericht, vorgetragen von Schatzmeisterin und SLK-Geschäftsstellenleiterin Martina Dilßner, wurde die solide Finanzarbeit des Verbandes verdeutlicht, welche von Marlies Ehrke im Bericht der Revisionskommission danach bestätigt werden konnte und den Vorstand für seine fundierte Tätigkeit entlastet. Die vorgelegten Beschlüsse wurden von den Delegierten angenommen (l.), darunter eine modifizierte Kleingartenordnung, die die neun Jahre alte Vorgängerin ablöst.