2016 Wettinbruecke 01 30 JahreIm noch recht jungen Kleingärtnerverein (KGV) - in Nachbarschaft zur Weißen Elster - feierten die Gartenfreunde und ihre Besucher am ersten Samstag im Juli "30 Jahre KGV Wettinbrücke". Vom Hochsommer war an diesem Tag nicht viel zu spüren, auch schickte Petrus hin und wieder einen Schauer auf die Erde, aber davon ließ sich niemand unter dem Festzelt verdrießen.

Kaum dass die "Jungle Hüpfburg" stand, hatten sich die Kinder im Handumdrehen ihrer bemächtigt und tollten ausgelassen auf ihr herum.

Foto - Verein: Eine mit Palmen dekorierte Hüpfburg erfreute die Knirpse

2016 Wettinbruecke 02 30 JahreFür den Nachwuchs gab es am Nachmittag eine Überraschung: Initiator Garten Nr. 15 begeisterte auf der Vereinswiese die Kinder mit einigen Spielständen, an denen man seine Sportlichkeit und Ausdauer unter Beweis stellen musste.

Und das unter den Augen aller Kleingärtner und der Gäste. Die Kinder gingen dabei nicht leer aus, denn kleine, liebevoll hergerichtete Preise, waren der Lohn für die Mühen. Dank an dieser Stelle dem Sponsor der kleinen Gaben.

Foto - Verein: Sportlicher Wettstreit der Kinder am Nachmittag

 

2016 Wettinbruecke 03 30 JahreNatürlich hatten auch die Großen ihr Erlebnis in den Nachmittagsstunden. Und da wurde es im Zelt auch so richtig eng auf den Bänken. Es hatte sich nämlich herumgesprochen, dass "Erna", die "Frau mit Sti(e)l" ihr Kommen angekündigt hatte und da wollte selbstverständlich niemand fehlen.

Bei der Show wurden die Lachmuskeln aller kräftig strapaziert und "Erna" ließ es sich nicht nehmen, das Publikum mit einzubeziehen. Mancher guckte verschämt weg, als Erna sie oder ihn "ansteuerte" für den nächsten Gag. Hellauf begeistert applaudierte das Publikum am Ende der Show der propperen "Erna".

Foto - Verein: Und siehe da - "Erna" kommt ...

2016 Wettinbruecke 04 30 JahreManchmal klappt es, dass man "Zwei Fliegen mit einer Klappe" erwischt. Das Fest war ja bereits lange geplant, der Abend gestaltete sich jedoch anders - Grund: Fußball-Europameisterschaft. Die Ansetzungen des Viertelfinales wollten es, dass Deutschland am Abend gegen Italien spielt. Und so saßen Gartenfreunde und Besucher gemeinsam mitfiebernd vor dem Monitor und verfolgten den äußerst spannenden Spielverlauf mit einem glücklichen Ende für Deutschland. Das rundete die gelungene 30-Jahr-Feier des KGV "Wettinbrücke" ab. Der Dank gilt allen Organisatoren des Festes, die auch für das leibliche Wohl auf ganzer Linie verantwortlich zeichneten. 

Edelgard Schmiedel - KGV "Wettinbrücke"