Auszeichnung Fotowettb 1024Zur 7. Wanderung waren alle Teilnehmer zum Fotowettbewerb aufgerufen, interessante Schnappschüsse mit schönen Motiven, in denen der Charakter der Wanderung dokumentiert ist, an den Stadtverband Leipzig der Kleingärtner zu senden. 11 Teilnehmer hatten insgesamt 78 Bilder eingereicht. Aus diesen ermittelte das Redaktionsteam unseres Mitteilungsblattes "Leipziger Gartenfreund" und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle als Jury die Preisträger. Die Besten erhielten eine Urkunde sowie ein Erinnerungsgeschenk. Jedoch auch die Einsender, die "leer" ausgingen, wurden im Rahmen der Auswertung des Fotowettbewerbs im "Haus der Kleingärtner" mit einem kleinen Geschenk bedacht.

Klicken Sie auch auf unsere Fotogalerie (Verbandsleben) - Foto: SLK

In einer angenehmen Runde am 22. August 2011 begrüßte die Geschäftsstellenleiterin Martina Dilßner die Gekommenen und der Pressewart des SLK Günter Mayer erläuterte die Modalitäten der Auswertung des Fotowettbewerbs. Während der Zusammenkunft ließen die "Hobbyfotografen" die 7. Wanderung noch einmal Revue passieren. Leider waren zwei der Preisträger an diesem Tag in Urlaub: Wolfgang Preußler (1.) und Hans-Joachim Bombis (4.) 

Alle Teilnehmer mit den Preisträgern, dem 2. Manfred Jänichen (3.v.r.), dem 3. Klaus-Joachim Bornschein (1.v.r.) und dem 5. Gerhard Frankenstein (4.v.r.)

Die fünf Erstplatzierten in der Reihenfolge: 

1. Platz: Wolfgang Preußler - KGV "Johannistal 1832" e.V.

2. Platz: Renate und Manfred Jänichen  - KGV "Naturheilverein Leipzig III" e.V.

3. Platz: Klaus-Joachim Bornschein - KGV "Priessnitz-Morgenröte" e.V.

4. Platz: Hans-Joachim Bombis - KGV "An der Dammstraße" e.V.

5. Platz: Gerhard Frankenstein - KGV "Neues Leben" e.V.