20140505 01 TraditionskabinettEtwa 250 Gartenfreunde und Gäste aus dem angrenzenden Wohngebiet waren dabei, als am 1. Mai 2014 das neue Traditionskabinett des KGV „Gartenfreunde Süd" seiner Bestimmung übergeben wurde. Natürlich waren sie nicht nur deswegen in die Kleingartenanlage gekommen. Frühschoppen am 1. Mai sind eine Tradition bei den „Gartenfreunden Süd", die gern für den gemütlichen Plausch in den Mai genutzt wird. So auch in diesem Jahr, die Vereinswiese war voll. Die Gartenfreunde hatten für die Bewirtung gesorgt und das Blasorchester der Feuerwehr Leipzig mit flotten Weisen für den kulturellen Teil.
Diesen stimmungsvollen Rahmen nutzte der Vereinsvorstand, um das neu gestaltete Traditionskabinett offiziell zu eröffnen.

SLK-Foto: Chronist Eberhard Brose vor der offiziellen Eröffnung des neuen Kleinods

20140505 02 TraditionskabinettDazu war ehemalige Vereinsbungalow umgebaut und neu eingerichtet worden. Etwa 500 Stunden ehrenamtliche Arbeit haben Eberhard Brose und seine Helfer dafür geleistet. Nun kann sich jeder wieder über Geschichte und Entwicklung des Vereins, von der Gründung 1890 bis zur Gegenwart, anhand aussagefähiger Bilder und anderer Dokumente, ausführlich informieren. Selbst die ersten, noch handschriftlich gefertigten Pachtverträge aus dem Jahr 1890 sowie die komplette Auflistung aller Vorsitzenden sind noch vorhanden.

SLK-Foto: Blick ins Traditionskabinett


20140501 20 TraditionskabinettIn den kurzen Eröffnungsreden des Vorsitzenden Joachim Becker (re. im Foto re.) und des Chronisten Eberhard Brose (li.) war ihr berechtigter Stolz auf dieses Kleinod nicht zu überhören. Lobende Worte gab es auch von den ersten Besuchern.

Sehenswert ist auch die „Außenstelle" des Traditionskabinetts. Im 2007 eröffneten Lehrgarten des Vereins befindet sich eine originalgetreu rekonstruierte Laube, in der u.a. alte Fachliteratur und Gartengeräte zu sehen sind („Leipziger Gartenfreund", Juli 2007, S. 16). Das Schmuckstück liegt wenige Schritte hinter dem Vereinshaus und ist auch für den Kleingärtnernachwuchs interessant.

Großen Besuch hatten die „Gartenfreunde Süd" am 31. Mai. Im Rahmen des „4. Tages des Chronisten" waren Chronisten des Stadtverbandes „Dresdner Gartenfreunde" zu Besuch im Deutschen Kleingärtnermuseum und anschließend im Traditionskabinett des KGV „Gartenfreunde Süd".